Home Allgemein ZUWENDUNGSBESCHEID IN HÖHE VON 60.000 EURO — Finanzminister Dr. Markus Söder überreicht...

ZUWENDUNGSBESCHEID IN HÖHE VON 60.000 EURO — Finanzminister Dr. Markus Söder überreicht Stadtkämmerer Rupert Aigner Stabilisierungshilfen

 

EINEN ZUWENDUNGSBESCHEID IN HÖHE VON 60.000 EURO

hat Finanzminister Dr. Markus Söder (Mitte) am Montag Stadtkämmerer Rupert Aigner und seiner Stellvertreterin Annette Boll überreicht. Bayernweit erhielten 175 Kommunen rund 145 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen, darunter auch die Stadt Landshut. Die Zuwendung des Freistaats in Höhe von 60.000 Euro ist zweckgebunden und wird für ein Organisations-Gutachten des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes bezüglich möglicher Personaleinsparungen verwendet, dem sich die Stadt freiwillig unterzogen hat. Mit der Zuwendung möchte der Freistaat den nachhaltigen Konsolidierungswillen der Kommunen unterstützen.

 

 




NO COMMENTS

Leave a Reply