Home Allgemein Zum Bericht in der LZ vom 26.11.2016:

Zum Bericht in der LZ vom 26.11.2016:

Zum heute veröffentlichten Berichts (eigentlich verlief es als Interview)  in der LZ Artikelansicht ePaper – asr0000013427450 und

sowie zahlreicher Anfragen stelle ich fest:

  1. Das Interview ist leider nicht mit dem Inhalt, wie von mir freigegeben, veröffentlicht worden.
    Zahlreiche Weglassungen, insbesondere der Fragen selbst führen zu einer Darstellung, die so nicht getätigt wurde.
  2. So habe ich klar gesagt, dass ich von einer symbolhaften Ablösung von Helmut Radlmeier als Kreisvorsitzender nichts halte. Wenn dann müsste ein Nachfolger gefunden werden, der zwischen allen “CSU-Lagern” im Stadtrat vermitteln könnte.