AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Polizeiinspektion Landshut

Donnerstag, 13. Januar 2022
LANDSHUT. Bereits am Donnerstag, 23.12.2021, ereignete sich um 18.54 Uhr an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/Porschestraße ein Verkehrsunfall. Dabei befuhr eine 44-Jährige mit ihrem braunen Pkw, Audi, die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Autobahn A 92. Zur gleichen Zeit fuhr eine 26-Jährige mit ihrem schwarzen Pkw, Audi, in der Porschestraße und wollte die Konrad-Adenauer-Straße überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Pkws. Bei dem Unfall wurde die 26-Jährige leicht am Bein verletzt. An beiden Pkws entstand ein hoher Schaden im geschätzten vierstelligen Eurobereich. Beide Fahrzeuge mussten durch den Abschleppdienst abgeschleppt werden. Da beide Frauen vor Ort angaben, bei Grün die Kreuzung überquert zu haben, werden Zeugen des Verkehrsunfalls gebeten, zur Klärung des genauen Unfallhergangs, sich mit der Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet. Am Donnerstag, den 13.01.2022, zwischen 06.30 bis 07.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Langquarter Straße 23 in Bonbruck. Dabei wurde durch einen unbekannten Fahrzeugführer ein Zaun erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Wer Hinweise zu dem Unfallverursacher bzw. dem Unfallhergang machen kann, soll sich mit der Polizei Vilsbiburg unter 08741/96270 in Verbindung setzen.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner