Home Allgemein Windschutzscheibe von geparkten Pkw eingeschlagen – Grundstücksmauer mit Graffiti beschädigt – Dachrinne...

Windschutzscheibe von geparkten Pkw eingeschlagen – Grundstücksmauer mit Graffiti beschädigt – Dachrinne angefahren und geflüchtet

Polizeiinspektion Landshut

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 27. Oktober 2020

 

Stadtgebiet Landshut

  1. Windschutzscheibe von geparkten Pkw eingeschlagen

LANDSHUT. Am Montag, zwischen 08.00 Uhr und 14.30 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Friedhofstraße die Windschutzscheibe von einem geparkten, silberfarbenen Pkw BMW von einem Unbekannten mit einem Stein eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet, aber es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  1. Grundstücksmauer mit Graffiti beschädigt

LANDSHUT. Von Samstag auf Sonntag wurde am Sankt-Wolfgangs-Platz eine Grundstücksmauer durch ein blaues Graffiti beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

 

Landkreisgebiet Landshut

 Dachrinne angefahren und geflüchtet

NIEDERAICHBACH, LKR. LANDSHUT. Am Dienstagnachmittag, zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr, wurde in Thalham die Dachrinne eines Anwesens durch einen unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Symbolbild: Klartext.LA