Home Allgemein VORTRAG UND DISKUSSION — Möglichkeiten und Grenzen von sogenannten Elektrosmog-Schutzprodukten

VORTRAG UND DISKUSSION — Möglichkeiten und Grenzen von sogenannten Elektrosmog-Schutzprodukten

Veranstaltungen im Umweltzentrum

Bei folgender Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, da diese nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt findet:

Dienstag, 22. November, Beginn: 19 Uhr

Vortrag und Diskussion: Möglichkeiten und Grenzen von sogenannten Elektrosmog-Schutzprodukten

Auf dem Markt gibt es inzwischen eine Vielzahl von Produkten, die Schutz vor Elektrosmog versprechen. Im Hinblick auf die Fülle dieser Angebote benötigen die Verbraucher eine Handreichung von fachlicher Seite, die Ihnen aufzeigt, wie sie sich tatsächlich wirkungsvoll vor Elektrosmog schützen können.

Leitung:

Dr. Claus Scheingraber, Vorsitzender des Arbeitskreises Elektrobiologie

München (AEB)

Anmeldungen unter:

Umweltzentrum

Neckarplatz 4a, 84036 Landshut

Telefax: 0871 / 965 78 47 oder 5 17 39

Strompost: info@LA-umwelt.de

 

 

 

-hjl-