Home Allgemein VORTRÄGE UND GEWINNSPIEL BEIM DARMGESUNDHEITSTAG — Tipps für einen gesunden Darm

VORTRÄGE UND GEWINNSPIEL BEIM DARMGESUNDHEITSTAG — Tipps für einen gesunden Darm

Veranstaltungshinweis

 

Tipps für einen gesunden Darm am 07. Oktober 2017

Interessante Vorträge und großes Gewinnspiel beim Darmgesundheitstag am Krankenhaus Landshut-Achdorf

Der Darm kommt als Erster mit unserer Lebens- und Ernährungsweise in Kontakt. Daher gehören eine ungünstige Ernährung, ein stressreicher Lebensstil und der heute übliche Bewegungsmangel zu den wichtigsten Faktoren, die langfristig das gesamte Verdauungssystem schädigen können. Folgen eines irritierten Darms können Blähungen, Völlegefühl, Bauchschmerzen, chronische Durchfälle oder Verstopfung, Hämorrhoiden sowie Polypen sein.

Ratschläge für einen gesunden Darm gibt es an jeder Ecke – doch welche praxisnahen und alltagstauglichen Empfehlungen wirklich helfen, darüber sprechen Chefarzt und Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Johannes Schmidt und Chefarzt Privat-Dozent Dr. Bruno Neu vom Darmzentrum der LAKUMED Kliniken am 07. Oktober im Rahmen des Darmgesundheitstages.

Konkret geht PD Dr. Bruno Neu auf die Leistung und die Bewohner des Darms sowie den Einfluss des Darms auf den Menschen ein. Anschließend erläutert Prof. Dr. Johannes Schmidt unter dem  Titel „Ich muss mal und nicht ich will mal!“ wie Hämorrhoiden vorgebeugt werden können. PD Dr. Neu spricht außerdem über Polypen im Darm und welche Bedeutung diese für die Krebsentstehung haben. Abschließend widmet sich Prof. Dr. Schmidt den Fragen, ob Blut im Stuhl immer Krebs bedeutet und was eigentlich Divertikel sind.

Neben den interessanten Fachvorträgen haben Zuhörer die Möglichkeit, persönliche Fragen rund um die Darmgesundheit an die Experten des Darmzentrums der LAKUMED Kliniken zu stellen. Zudem werden unter allen Teilnehmern ein Wochenende mit einem Audi Q2 sowie Wertgutscheine vom Audizentrum Landshut verlost.

 

Ausführliche Informationen zum Darmgesundheitstag der LAKUMED Kliniken am 07. Oktober 2017 finden Sie unter www.LAKUMED.de.

 

Foto: LAKUMED