Home Allgemein VOGELSCHUTZRICHTLINIE: Jubiläumsveranstaltung auf der Burg

VOGELSCHUTZRICHTLINIE: Jubiläumsveranstaltung auf der Burg

Vogelschutzrichtlinie: Jubiläumsveranstaltung auf der Burg

 

Die Vogelschutzrichtlinie ist neben der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie die zweite Grundlage des europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000. Sie wurde am 2. April 2019 40 Jahre alt. Aus diesem Anlass findet in allen niederbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten sowie dem Nationalpark Bayerischer Wald eine Reihe von Veranstaltungen statt. Die Unteren Naturschutzbehörden von Stadt und Landkreis Landshut, die Höhere Naturschutzbehörde der Regierung von Niederbayern und die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen laden am kommenden Dienstag, 18. Juni, um 10.30 Uhr, zu einem Festakt auf der Burg Trausnitz. Die Eröffnung nehmen Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf, Oberbürgermeister Alexander Putz, Landrat Peter Dreier und Burgverwalter Walter Rappelt von der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen vor. Nach dem feierlichen Akt mit hochrangigen politischen Vertretern und einem kleinen Imbiss gibt es eine einstündige Vogelstimmenwanderung durch den Hofgarten mit dem „Vogelphilipp“. Die Veranstaltung ist öffentlich, interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Foto: frei

Bitte teilen