Home Allgemein VINCENT BENEDIKT E B E R L, DER 70 000. BÜRGER VON...

VINCENT BENEDIKT E B E R L, DER 70 000. BÜRGER VON LANDSHUT — OB Hans Rampf hieß ihn und seine Eltern herzlich willkommen

 

VINCENT BENEDIKT EBERL, DER 70 000. BÜRGER VON LANDSHUT – OB Hans Rampf hieß ihn und seine Eltern herzlich willkommen

 

Oberbürgermeister Hans Rampf hatte die Eltern von Vincent Eberl, Franziska und Martin Eberl zu sich ins Rathaus eingeladen. Der neue Landshuter Bürger wurde am 21. Oktober im Klinikum Landshut geboren.

Der Oberbürgermeister wies auf das letzte Jahr hin. Fast punktgenau, wurde damals der 69 000. Bürger verzeichnet. Überrascht ist Hans Rampf, dass der Trend weiter anhält, d.h., die Stadt wird auch in den nächsten Jahren den einen oder anderen Zuwachs zu verzeichnen haben. Es ist anzunehmen, dass die Stadt in absehbarer Zeit die Bevölkerungszahl von 80 – 100.000 Bürger zu registrieren haben wird. Dass Landshut so gefragt ist, freut den OB sehr, dennoch werden natürlich dadurch riesige Herausforderungen an die Stadt herangetragen. Kinderkrippen und Kindergärten, sowie mindestens zwei Schulen, werden in den nächsten vier bis fünf Jahren benötigt um die neugeborenen Landshuter Kinder aufzufangen. Die Altersstruktur, die in den letzten Jahren sehr hoch angesiedelt war, wird durch die neue Entwicklung positiv beeinflusst. Das Durchschnittsalter zu senken, ist für die Zukunft der Stadt sehr wichtig.

Die in Landshut geborene Franziska und der Vilsbiburger Martin Eberl, haben ihre Wohnung am Rennweg gefunden und leben seit zwei Jahren dort. Sie genießen die angebotene Infrastruktur in Form von kurzen Wegen und verkehrstechnischen Anbindungen. Herr Eberl ist von Beruf Küchenmeister und Betriebswirt, er arbeitet in München. Frau Eberl betreibt den Job einer Software-Entwicklerin.

P1070001

 

Oberbürgermeister Rampf überreichte der jungen Familie eine Urkunde, mit der Bestätigung des 70.000sten Einwohners von Landshut und überreichte außerdem das obligatorische Landshuter Buchskranzl. Weiterhin wünschte er der jungen Familie eine gute Zukunft.

 

P1070008

Die Bevölkerungsentwicklung seit dem Jahr 2000

 

h.j.lodermeier