Polizeiinspektion VilsbiburgSicherheitVerkehr

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

VILSHEIM, LKRS. LANDSHUT. Vorfahrt übersehen.

Am Donnerstag, den 15.04.2021, um 17.40 Uhr fuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Audi von Altenburg kommend Richtung Matzenau. An der dortigen Einmündung übersah sie eine herannahende Fahrerin eines Mazda. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die vorfahrtsberechtigte 26-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde. Sie wurde vom verständigten Rettungsdienst versorgt. Beide Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie vom Abschleppdienst geborgen werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 30.000 Euro.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner