AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Verfolgungsjagd – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Polizeiinspektion Vilsbiburg

Pressebericht vom Samstag, 10. April 2021

Fahren ohne Fahrerlaubnis

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT16-Jähriger fährt mit PKW.

Am Freitag, den 09.04.2021, gegen 20.41 Uhr, wurde ein 16-Jähriger dabei beobachtet, wie dieser von einer Tankstelle in der Landshuter Straße in Geisenhausen mit einem PKW wegfuhr. Der Jugendliche PKW Fahrer war mit drei weiteren Personen im Fahrzeug in Fahrtrichtung der Daimlerstraße unterwegs. Aufmerksame Zeugen konnten den Vorfall beobachten und den Fahrer benennen. Wenig später konnte der Fahrzeugführer durch eine Polizeistreife einer Kontrolle unterzogen werden. Die Weiterfahrt wurde für den Jugendlichen unterbunden, da dieser nicht die benötigte Fahrerlaubnis besaß. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der Fahrzeughalter zuließ, dass der 16-Jährige den PKW benutzt. Zudem waren alle vier Personen aus unterschiedlichen Hausständen zusammen in einem PKW unterwegs, wodurch diese gegen die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen gemäß dem Infektionsschutzgesetz verstießen. Der Jugendliche und der Fahrzeughalter müssen nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. 

Spritztour mit dem Roller endet in Verfolgungsjagd

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT15-Jähriger flüchtet mit dem Roller vor der Polizei.

Am Freitag, den 09.04.2021, gegen 23:55 Uhr, bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Vilsbiburg einen Rollerfahrer ohne Schutzhelm in der Frontenhausener Straße in Geisenhausen. Als der 15-Jährige die Streifenbesatzung bemerkte, versuchte dieser mit dem Roller über das Schulgelände zu flüchten. Nach kurzer Verfolgungsjagd konnte der flüchtige Rollerfahrer in der Lorenzerstraße gestellt werden. Der 15-Jährige gab bei der anschließenden Kontrolle an, dass er keine Fahrerlaubnis besitze und deshalb vor der Polizei flüchten wollte. Den Roller hatte er kurz zuvor unbefugt aus der Garage des Elternhauses ausgeliehen um damit eine Spritztour zu machen. Der 15-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Zudem hatte der Jugendliche gegen die derzeit geltende Ausgangsbeschränkung verstoßen. Hier muss der Rollerfahrer mit einem Bußgeld rechnen.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner