AllgemeinDaten & FaktenKunst und KulturSeniorenSoziales

Unterstützung für schwerstkranke Menschen

Kulturfreunde Niedertaufkirchen spendeten 655 Euro an das Hospiz Vilsbiburg

Vilsbiburg/Niedertaufkirchen. Am Montag übergaben die Kulturfreunde Niedertaufkirchen eine Spende in Höhe von 655 Euro an Erika Bäumel, Leiterin des Hospizes in Vilsbiburg. Unter dem Motto „Kultur im Pfarrgarten“ veranstaltete der Verein im Juli ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Theater, Musik und kulinarischen Genüssen im Pfarrgarten Niedertaufkirchen. Einen Teil der Spenden, die dabei gesammelt wurden, erhielt nun der Förderverein für das Hospiz Vilsbiburg e.V..

Erika Bäumel dankte den Vertretern der Kulturfreunde Niedertaufkirchen für ihr Engagement und die großzügige Spende, die den schwerstkranken Menschen im Hospiz Vilsbiburg zugutekommen wird. „Wir sind auf Spendengelder angewiesen, da die Krankenkassen nur 95 Prozent der Kosten für die Unterbringung in einem Hospiz übernehmen“, erklärte die Leiterin des Hospizes. Die restlichen fünf Prozent werden durch Spenden finanziert. „Außerdem können den Bewohnerinnen und Bewohnern mit Ihrer finanziellen Unterstützung spezielle Therapien wie Entspannungs-, Hunde-, Atem- oder Musiktherapien ermöglicht werden – dafür sind wir sehr dankbar“, so Bäumel.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner