Home Allgemein Unbekannter versucht Pkw aufzubrechen – Pkw angefahren und geflüchtet  – Unbekannter fährt...

Unbekannter versucht Pkw aufzubrechen – Pkw angefahren und geflüchtet  – Unbekannter fährt gegen Hydranten und flüchtet 

Polizeiinspektion Landshut, Pressebericht Montag, 19. Oktober 2020

Stadtgebiet Landshut

Unbekannter versucht Pkw aufzubrechen

LANDSHUT. Am Sonntag, 18.10.2020 versuchte ein bislang Unbekannter in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr, die Fahrertür eines grauen Pkw Mercedes aufzubrechen. Der Pkw war in dieser Zeit auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Podewilsstraße abgestellt. Dem Unbekannten gelang es jedoch nicht, in das Fahrzeug zu gelangen. An dem Pkw Mercedes wurde jedoch die Fahrertüre beschädigt. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf einen höheren dreistelligen Eurobetrag. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. In der Zeit von Freitag, 16.10.2020, 13:00 Uhr, auf Samstag, 17.10.2020, 18:00 Uhr, war ein silberner Pkw Opel auf einem Parkplatz gegenüber dem Anwesen der Johannisstraße 17 abgestellt. In dieser Zeit fuhr ein bislang Unbekannter gegen den dort geparkten Opel und beschädigte diesen im Bereich der Fahrertüre. Die entstandene Schadenshöhe liegt im vierstelligen Eurobereich. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Pkw angefahren und geflüchtet 

LANDSHUT. Am Samstag, 17.10.2020 war ein grauer VW Tiguan in der Zeit von 15:32 Uhr bis 16:32 Uhr am Dreifaltigkeitsplatz, Höhe Hausnummer 18, geparkt. In dieser Zeit fuhr ein bislang Unbekannter gegen die linke hintere Türe dieses Fahrzeugs und beschädigte diese. Die Schadenshöhe wird auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Mini Cooper angefahren und geflüchtet 

LANDSHUT. Am Samstag, 17.10.2020, war ein weißer Pkw Mini in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:45 Uhr am Alten Schlachthof in der Stethaimerstraße abgestellt. In dieser Zeit fuhr ein bislang Unbekannter gegen den hinteren rechten Kotflügel und die Stoßstange hinten rechts und beschädigte diese dadurch. Die Schadenshöhe wird auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Landkreisgebiet Landshut

Unbekannter fährt gegen Hydranten und flüchtet 

KUMHAUSEN, GÖTZDORF/LANDKREIS LANDSHUT. Bereits in der Zeit von Montag, 05.10.2020, 08:00 Uhr, auf Dienstag, 06.10.2020, 12:00 Uhr, fuhr ein bislang Unbekannter gegen einen Hydranten in Götzdorf, Hausnummer 30. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. An dem Hydranten entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Sollte jemand etwas beobachtet haben und Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, wird gebeten, sich mit der Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Foto: klartext.LA