Home Allgemein UMZUG NACH NEBENAN — Teile des Stadtjugendamtes ziehen um

UMZUG NACH NEBENAN — Teile des Stadtjugendamtes ziehen um

 

PRESSEMITTEILUNG 21.10.2016

 

Teile des Stadtjugendamtes: Umzug nach nebenan

 

Wie die Stadt hinweist, beziehen die beiden Sachgebiete „Kindertagesbetreuung”, „Beistandschaften, Amtspflegschaften, Amtsvormundschaften” sowie die „Betreuungsstelle” des Stadtjugendamtes in der Zeit von Mittwoch, 2., bis Freitag, 4. November, neue Räumlichkeiten.

Zu finden sind diese dann ab Montag, 7. November, im erweiterten Rathaus an der Luitpoldstraße 27b. Der Zugang erfolgt vom Pfarrer-Kneipp-Weg aus über einen Durchgang neben dem Parkdeck und ist ausgeschildert. Für die Dauer des Umzuges sind die oben genannten Stellen nur eingeschränkt erreichbar. In Notfällen können sich Bürger unter Telefon 882390 (Kindertagesbetreuung) oder unter 0151/22596120 (Beistandschaften, Amtspflegschaften, Amtsvormundschaften, Betreuungsstelle) wenden.

 

 

 

 

-hjl-