Home Kommentar

Kommentar

0 220
Ein treuer Leser unserer Online-Plattform hat uns auf eine für heutige Verhältnisse unvorstellbare Leistung im Wohnbau in Landshut hingewiesen: Vom 25. April 1949 (1. Spatenstich)...

0 143
Allen Unkenrufen zum Trotz sind doch keine monatelangen Verzögerungen eingetreten: Die rechtsaufsichtliche Würdigung des Haushalts 2019 und die Genehmigung der Kreditaufnahmen und der Verpflichtungsermächtigungen durch die Regierung...

0 72
In Berlin und anderen Städten gab es Demonstrationen gegen hohe Mieten "Mietwahnsinn". Aber wo sind die Lösungen? Linke träumen da von Enteignungen. Gut, der...

0 494
Zur Vermeidung einer "Geschichtsfälschung" und weiterer Wirrungen sei klargestellt: Es gab keinen Oberbürgermeister in der Stadt Landshut (in Niederbayern) der Josef Kellermeier hieß! In...

0 481
In der Plenarsitzung stand auf Tagesordnungspunkt 3 die Neubestellung des Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses an. Grund dafür war der Abschied des bisherigen Vorsitzenden Dietmar Franzke...

0 542
Ein Klasse-Leserbrief?! Da schreibt jemand, der seit Jahren im Stadtrat sitzt und bei allen Beratungen dabei war - könnte der geneigte Leser aus seinen...

0 543
"EIGENTUM RESPEKTIEREN" Ein ehemals stolzes Landshuter Fahrrad erzählt   Ich war vor wenigen Tagen noch ein stolzes Fahrrad und diente meinem Nutzer immer treu Wir fuhren zusammen einkaufen,...

0 378
Jede Gemeinde wehrt sich gegen die Lagerung von Atommüll in ihrem Territorium. Ein sicheres Endlager ist unrealistischer als eine Wohngemeinschaft von Angela Merkel, Wladimir Putin...

0 457
Kommentar zum Bausenat vom Freitag, 19.10.2018 Unter Tagesordnungspunkt 3 wurde das Jahresbauprogramm 2019 angesprochen und später in eine künftige Sitzung verwiesen. Abgestimmt wurde auf Drängen...

0 5206
Eine bodenlose Sauerei, ein totales Versagen der Verwaltung, Dummheit, erbärmliches Verhalten, Unverantwortlich, Sabotage und vieles mehr geht zu Recht durch die Köpfe derer, die...