Home Glosse / Humor

Glosse / Humor

0 1911
Beschwerdebrief von Stern-Autor WALTER WÜLLENWEBER  Liebe Griechen! Kennt Ihr das bei Euch auch, eine Tante, die einem die ganze Kindheit und Jugend           ...

0 1950
Was saust durch die Stadt und den Landkreis und zeigt, wie man umweltfreundlich vorwärts kommt? Etwa  10.000.000 km haben mittlerweile Erdgastaxi-Fahrzeugeines Verkehrsunternehmers in Landshut und...

0 1744
Behörden und vor allem öffentlich Bediensteten sagt man gerne bürgerferne nach. In der Wirtschaft, die um ihre Kunden in der Regel buhlen muss, vermutet man...

0 3916
In Landshut hat der Reigen der Namensänderungen mit dem Max-Dingler-Weg begonnen: Analog zum  bundesweiten Umbennungssturm von Straßen- und Schulen, weil sie nach Nazi-Namen tragen, sollte...

0 1911
Am 11. November 2010 fand  bei dem Rheinfelder Sportschützen Ralf Endler eine Hausdurchsuchung  statt, in deren Folge sämtliche der vorschriftsmäßig im Tresor verwahrten zwei...

0 3181
Der Niederbayer Josef Deimer Den Charakter des Niederbayern zu beschreiben, ist in den Zeiten der Globalisierung nahezu unmöglich. Die Menschen im "Land ohne Wein und Nachtigallen" (1)...

0 1997
Anscheinend auf gepackten Koffern sitzt seit Monaten die Medienprofessorin Dr. Goderbauer-Marchner und Ihre Kollegen Prof. Dr. Thomas Küffner und Hans-Peter Summer (beide im CSU-Fraktions-...

0 1832
Eine neue Oberbürgermeisterin in Eisenach. Seit 1. Juli im Amt und eigentlich nichts besonderes. Wäre nicht der Vorgänger Matthias Doht ein SPD-Mann gewesen, der...

0 1711
Der Vorschlag der Freien Wähler zum Chemie- und Physikunterricht in die in der Nähe befindlichen Fachräume in der Fachoberschule zu gehen, hat seine Wurzeln...

0 3108
Die „Staade Zeit“, so wird in Bayern der Advent, die Vorweihnachtszeit auch genannt. Man bereitet sich auf das Fest vor, man freut sich darauf,...