Home Allgemein STREIBL (FW) ZU AMBERGER PRÜGELSZENEN – “Mutmaßliche Gewalttäter haben ihr Aufenthaltsrecht verwirkt”

STREIBL (FW) ZU AMBERGER PRÜGELSZENEN – “Mutmaßliche Gewalttäter haben ihr Aufenthaltsrecht verwirkt”

Streibl zu Prügelszenen von Amberg

„Mutmaßliche Gewalttäter haben ihr Aufenthaltsrecht verwirkt“

„Das Ausmaß der von den Opfern geschilderten Gewalt macht mich fassungslos, ein solch brutales Verhalten muss für die Täter harte Konsequenzen haben. Unser Rechtsstaat ist weiter zu stärken und bestehende Gesetze noch konsequenter anzuwenden. Besonders wichtig ist mir, dass wir europaweit einheitliche Standards bei der grenzüberschreitenden Registrierung und Verfolgung von Gewalttätern schaffen. Klar ist aber auch: Wer bei uns Schutz vor Terror und Folter sucht und sich dennoch derart abscheulich verhält wie die mutmaßlichen Gewalttäter in Amberg, hat sein Aufenthaltsrecht verwirkt.“

Foto: Archiv KLARTEXT.LA

 

 

Bitte teilen