Home Allgemein Stadtwerke Landshut: Abendlinien fahren wieder ab 25. Mai

Stadtwerke Landshut: Abendlinien fahren wieder ab 25. Mai

Ab Montag, 25. Mai 2020, fahren die Abendlinien wieder. An den Wochenenden gibt es allerdings vorerst noch eine Einschränkung: Da die Gastronomiebetriebe nur bis 22 Uhr öffnen dürfen, gelten am Freitag und Samstag ebenfalls die Fahrpläne wie Montag bis Donnerstag. Die Fahrpläne an Sonn- und Feiertagen gelten unverändert. Seit vergangenem Wochenende fahren schon die sonn- und feiertags wieder regulär.

Was ist sonst noch zu beachten? Für das Fahren mit den Stadtbussen gilt die Maskenpflicht. Die vordere Einstiegstür bleibt noch bis auf Weiteres geschlossen. Der Einstieg in den Bus erfolgt über die hinteren Türen. Der Fahrerbereich ist zum Fahrgastbereich abgesperrt. Dadurch ist der Fahrer geschützt und darf ohne Maske fahren. Ein Fahrscheinverkauf im Bus findet vorübergehend nicht statt. Die Kontrollen im Bus sind ebenfalls ausgesetzt.

Für die Einhaltung des Mindestabstandes im Bus ist jeder Fahrgast eigenverantwortlich. Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass sie nicht vorhersagen und nicht beeinflussen können, wo und auf welcher Linie wie viele Fahrgäste fahren. Sollte der Mindestabstand vorübergehend nicht möglich sein, sollten sich die Fahrgäste möglichst nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen.

Unabhängig davon bitten die Stadtwerke darum, generell die Hygieneregeln und die Husten- und Nießetikette zu beachten.

Bild: Liniennetzplan der Abendlinie © Stadtwerke Landshut