Home Allgemein STADTVERWALTUNG: Dienstbetrieb über die Feiertage

STADTVERWALTUNG: Dienstbetrieb über die Feiertage

Stadtverwaltung: Dienstbetrieb über die Feiertage

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind von Heiligabend, 24. Dezember, bis einschließlich Neujahr, 1. Januar, geschlossen.

 

Von der allgemeinen Regelung nicht betroffen ist unter anderem der Verkehrsverein im Rathaus, der außer am 24. und 31. Dezember wie gewohnt geöffnet hat. Auch die Verwaltung der beiden Stiftungsheime ist an den Arbeitstagen besetzt. Das Einwohner- und Standesamt, das Bürgerbüro, das Ausländeramt und die Staatsangehörigkeitsbehörde im Rathaus II an der Luitpoldstraße sind ebenfalls ab Montag, 24. Dezember, bis einschließlich Dienstag, 1. Januar, geschlossen. Ausnahme: Der Jourdienst am Sterbebuch hat jeweils von 8 bis 12 Uhr Bereitschaft, Telefon 0871-881411. Ab Mittwoch, 2. Januar, stehen die vorgenannten Behörden im Rathaus II wieder zu den nachfolgenden Öffnungszeiten zur Verfügung: montags und dienstags von 7.30 bis 16 Uhr, mittwochs von 7.30 bis 16 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie donnerstags und freitags von 7.30 bis 12 Uhr.

In dringenden Fällen bietet das Stadtjugendamt, wie in den Vorjahren, über die Weihnachtsschließtage einen Bereitschaftsdienst an. Das Sachgebiet „Soziale Dienste” sowie der Fachbereich „Vormundschaften und Betreuungsstelle” sind jeweils am Donnerstag, 27., von 9 bis 16 Uhr und am Freitag, 28. Dezember, von 9 bis 12 Uhr erreichbar.

Die Kfz-Zulassungsbehörde hat ebenfalls ab 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar zu und steht ab Mittwoch, 2. Januar, zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Stadtbücherei im Salzstadel bleibt an den Sonn- und Feiertagen mitsamt dem Rückgabesystem und -fach geschlossen. Die Leser sind aber keinem Zeitdruck zur Rückgabe ausgesetzt: Denn als zusätzlichen Service werden ab sofort ausgeliehene Bücher und kurz vor den Feiertagen ausgeliehene AV-Medien in den städtischen Büchereien über Neujahr hinaus verlängert, sodass eine Rückgabe zwischen den Jahren nicht notwendig ist. Weiterhin ausgeliehen und zurückgegeben werden kann aber zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr, also von Donnerstag, 27., bis Samstag, 29. Dezember, zu den regulären Öffnungszeiten.

Die Stadtbücherei Weilerstraße bleibt von Heiligabend bis einschließlich Neujahr geschlossen. Im neuen Jahr, ab Mittwoch, 2. Januar, stehen die Beschäftigten der städtischen Büchereien wieder, wie gewohnt, zu Verfügung.

Das Wertstoff- und Entsorgungszentrum hat außer an Heiligabend und Silvester von Donnerstag, 27., bis Samstag, 29. Dezember, geöffnet. Hinweis: Lediglich die Annahme von Problemabfall (wie Farben, Lacke, Reinigungs- oder Lösemittel) im WEZ ist ab Montag, 17. Dezember, wegen des vorübergehenden Annahmestopps

Bitte teilen