Home Allgemein CSU-STADTRÄTE STELLEN ANTRAG AN DEN RAT DER STADT LANDSHUT — Beleuchtung an...

CSU-STADTRÄTE STELLEN ANTRAG AN DEN RAT DER STADT LANDSHUT — Beleuchtung an der Pettenkoferstraße prüfen und eventuell verbessern

Lothar Reichwein StR

An den Stadrat Landshut – Rathaus – 84028 Landshut

Landshut , den 7. 12. 2016

ANTRAG:

Der Stadtrat möge wie folgt beschließen: Es wird die Verkehrssicherheit für Fußgänger im Bereich des markierten Gehweges an der Pettenkoferstraße vom Südbahnhof abwärts zur Rödlstraße, abwärts des Betriebszauns der Brauerei Wittmann, auf ausreichende Beleuchtung geprüft werden und wenn notwendig verbessert.

Begründung:

Vor einigen Jahren wurde ein markierter Gehwegstreifen an der Pettenkoferstraße für die Fußgänger aufgebracht. Dieser wird von den Fußgängern, wie zum Beispiel Bahnkunden zum Südbanhnhof gut genutzt. Jedoch bei Dunkelheit sind Fußgänger ohne reflektierender Kleidung am östlichen Gehwegstreifen schlecht und oft zu spät erkennbar, da die gegenüberliegenden alten Peitschenlampen für eine optimale Ausleuchtung des Gehwegstreifens zu schwach sind.

Eine schnelle Verbesserung wäre aus Sicherheitsgründen dringend notwendig!

Gez. Lothar Reichwein, gez. Ludwig Zellner, gez. Gaby Sultanow, gez. Rudolf Schnur.