Home Allgemein STAATSMINISTERIN JUDITH GERLACH VEREWIGT SICH IM GOLDENEN BUCH

STAATSMINISTERIN JUDITH GERLACH VEREWIGT SICH IM GOLDENEN BUCH

Staatsministerin Judith Gerlach verewigt sich im Goldenen Buch

 

Anlässlich der CSU-Zukunftswerkstatt Digitales Pfeffenhausen war Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales, im Markt Pfeffenhausen zu Gast. 1. Bürgermeister Karl Scharf freute sich, mit der 34-jährigen Landtagsabgeordneten aus dem Landkreis Aschaffenburg ein hochrangiges Kabinettsmitglied in der Hallertau begrüßen zu dürfen: „Die Aufgaben werden vielfältiger und erfordern oftmals ein abgestimmtes Vorgehen der unterschiedlichen Ebenen.

Ein enger Austausch zwischen Kommunal- und Landespolitik ist von daher wichtiger denn je.“ Im Beisein von 1. Bürgermeister Karl Scharf, Markt- und Kreisrat Florian Hölzl und den beiden Marktgemeinderatskandidaten Michael Wensauer und Michael Stiglmaier, die beim Werkstattgespräch aktiv mitwirkten, trug sich die Staatsministerin in das Goldene Buch des Markts ein. Judith Gerlach wünschte schließlich alles Gute für die Zukunft und versprach, Pfeffenhausen in positiver Erinnerung zu behalten.

 

Bildquelle: CSU Pfeffenhausen

Bitte teilen