Home Allgemein SPENDE FÜR DIE FAMILIENSPRECHSTUNDE

SPENDE FÜR DIE FAMILIENSPRECHSTUNDE

Pressemitteilung

Spende für die Familiensprechstunde

 v.l. Christina Klein mit Psychoonkologin Raluca Flondor

Christina Klein aus Essenbach hat dem Verein Lebensmut e.V. Initiative Landshut 300 Euro gespendet. Mit dem Geld bedankt sich die Familie für die liebevolle und kompetente Betreuung des verstorbenen Ehemanns im Klinikum Landshut. Die Psychoonkologin Raluca Flondor nahm die Spende entgegen. Das Geld wurde als Kondolenz-Spende auf der Beerdigung gesammelt.

Der Betrag wird für die Finanzierung der Familiensprechstunde im Klinikum genutzt. Die Sprechstunde ist ein offenes Gesprächsangebot für an Krebs erkrankte Eltern und ihre Angehörigen, einschließlich der Kinder vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Dabei geht es beispielsweise um den Umgang mit den Auswirkungen der Erkrankung im Alltag der Familie, Hilfen zur Bewältigung von Sorgen, Ängsten, Trauer und Krisensituationen und um die Vermittlung weiterer Therapie und Hilfsangebote. Die Familiensprechstunde findet jeden Donnerstag im Klinikum Landshut vor der onkologischen Tagesklinik auf Station 9b, Ebene 9, statt. An ungeraden Kalenderwochen von 8 bis 10 Uhr, an geraden Kalenderwochen von 16 bis 18 Uhr.

 

 

-hjl-




NO COMMENTS

Leave a Reply