Kunst und KulturLife StyleSozialesSportWirtschaft und Unternehmen

Sparkasse: Wechsel im Bereich Unternehmenskommunikation.

Wechsel im Kommunikationsbereich der Sparkasse frühzeitig geregelt: Vorstandsvorsitzender Helmut Muggenthaler (rechts), freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Leiter der Unternehmenskommunikation Michael Mayr (Mitte) und bedankte sich bei Thomas Joos (links).

Landshut. Im Rahmen einer frühzeitigen altersbedingten Nachfolgeregelung hat die Sparkasse Landshut die Leitung der Abteilung Unternehmenskommunikation/Pressestelle neu besetzt. Seit Oktober hat Michael Mayr diese Aufgabe übernommen. Mayr stammt aus Vilsbiburg und ist in der Region gut vernetzt. Sein Berufsweg führte ihn nach dem Studium der Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie in ein internationales Umfeld und anschließend in eine verantwortliche Position in Marketing und Kommunikation im produzierenden Mittelstand. Zuletzt war er als Marketing Director in einer regionalen Marketingagentur tätig. Mayr erklärt: „Mit diesen beruflichen Erfahrungen sehe ich mich für die neue Aufgabe bestens gerüstet. Ich bin mit der Region stark verwurzelt und freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team die Kommunikation der Sparkasse weiterzuentwickeln.“

Der langjährige Leiter Thomas Joos sagt: „Mit dieser frühzeitigen Nachfolgeregelung haben wir eine gute Situation geschaffen. Ich werde mich bis zu meinem Ausscheiden besonders auf unserer 200jähriges Jubiläum sowie das Projekt Nachhaltigkeit konzentrieren können.“

Vorstandsvorsitzender Helmut Muggenthaler hieß Michael Mayr im Namen des gesamten Vorstandes bei der Sparkasse Landshut herzlich willkommen: „Ich wünsche Herrn Mayr alles Gute und viel Erfolg in dieser Aufgabe. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“ Bei Thomas Joos bedankte er sich: „Es ist schön, dass wir den Wechsel gemeinsam so vorausschauend gestalten können.“

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"