Home Allgemein Sonntäglicher Einsatz der Polizei: Wie sinnvoll ist eine Radarkontrolle an einem herbstlichen...

Sonntäglicher Einsatz der Polizei: Wie sinnvoll ist eine Radarkontrolle an einem herbstlichen Sonntagnachmittag?

LA 14 – Abzweigung Auloh – Sonntag 26. 10. 2014 – 14.50 Uhr

An sich wäre es ja erfreulich, wenn die Polizei dafür sorgt, dass der Verkehr reibungslos fließt. Dazu ist es manchmal auch erforderlich, diesen zu überwachen. Wenn dies allerdings an einem herbstlichen, verkehrsarmen Sonntagnachmittag auf der LA 14 geschieht, dann muss grundsätzlich die Frage erlaubt sein, ob man die Polizeikräfte nicht sinnvoller bündeln könnte. Zum Beispiel, um den Verkehrsfluss in der Konrad-Adenauer zu lenken. Doch dort verlässt man sich lieber auf eine nicht funktionierende „Grüne-Welle“. Der fortwährend im Stau stehende Landshuter Bürger macht sich dazu so seine Gedanken. Freundliche sind das eher nicht.