Home Allgemein Sicher vor Kriminalität im Alltag

Sicher vor Kriminalität im Alltag

Am Mittwoch, 14. November 2018, um 14.00 Uhr, bietet die CSU-Senioren-Union in der Sportgaststätte des ETSV 09 Landshut, Siemensstraße 2, im Rahmen der kriminalpolizeilichen Vorbeugung einen Vortrag mit dem Thema „Sicherheit im Alltag“ an.

Um an das Geld ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu kommen und um diese zu täuschen, lassen sich Ganoven immer wieder neue Tricks und Begehungsweisen einfallen. Dabei werden die Täter  bei der Ausführung  ihrer Straftaten immer rücksichtsloser und professioneller. Gezielte Opfer dieser Verbrechen sind insbesondere auch ältere Menschen. Von Trickbetrügern, dem “Enkeltrick” oder unseriösen Haustürgeschäften haben Sie sicher schon mal gehört, mit Einbruch, Falschen Polizeibeamten und Schlüsselnotdiensten hat die Polizei aktuell besonders zu kämpfen.

Die Referentin, Kriminalhauptkommissarin Gabriele Bauer von der Kripo Landshut, ist eine sehr erfahrene Kriminalbeamtin, die sich seit vielen Jahren mit der kriminalpolizeilichen Vorbeugung von Straftaten beschäftigt und sich dabei intensiv mit den verschiedenen Kriminalitätsphänomenen befasst hat.

Sie wird Ihnen die “neuen Maschen” der Täter vorstellen, schildern, wie diese ihre Straftaten begehen und Ihnen Hinweise geben, worauf Sie besonders achten müssen, um nicht gutgläubig Opfer solcher Taten zu werden.

Zudem wird sie Ihre Fragen umfassend beantworten.

Alle Interessierten sind zu dem kostenlosen Vortrag herzlich eingeladen.