Polizeiinspektion VilsbiburgSicherheitVerkehr

Schwerer Verkehrsunfall

Geisenhausen, LKRS. LANDSHUT. Frontalzusammenstoß zweier Pkw.

Am Freitag, den 26.02.2021, gegen 08.25 Uhr fuhr eine 36-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW Polo auf der Staatsstraße 2054 von Geisenhausen Richtung Diemannskirchen. Auf Höhe Hofmühle geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit einer entgegenkommenden Fahrerin eines Land Rovers zusammen. Die Unfallverursacherin und ihre 2-jährige Tochter mussten durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Fahrerin wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Ihre 2-jährige Tochter wurde nur leicht verletzt. Im Land Rover wurden die 43-jährige Fahrerin und die auf dem Beifahrersitz befindliche 13-jährige Tochter leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von 35.000 Euro.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner