Home Allgemein Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2045 in Höhe der A 92

Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2045 in Höhe der A 92

Am Mittwochmittag wurden die Feuerwehren aus Landshut, Altdorf und Bruckberg gegen 13:20 zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Autobahnabfahrt Landshut West / Kreuzung Staatsstraße 2045 gerufen. Am Unfallort bestätigten sich die ersten Meldungen, wonach eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde, glücklicherweise nicht. Zwar wurde eine Person noch im Fahrzeug ärztlich versorgt, konnte dann aber ohne den Einsatz des bereit liegenden hydraulischen Rettungsgerätes aus dem Fahrzeug geholt werden. Durch die Feuerwehren wurde eine großräumige Absicherung der Unfallstelle eingerichtet und der Verkehr umgeleitet. Nach dem Abtransport der Verletzten wurde die Unfallstelle von auslaufenden Betriebsstoffen und Trümmerteilen gereinigt, ehe der Verkehr nach rund einer Stunde wieder frei fließen konnte. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Vom Rettungsdienst wurden vier Personen mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Hinsichtlich der Unfallursache und des entstandenen Sachschadens ermittelt die Polizei.




NO COMMENTS

Leave a Reply