Home Allgemein Schwere Verletzung nach Sturz – Sachbeschädigung an Kfz

Schwere Verletzung nach Sturz – Sachbeschädigung an Kfz

Polizeiinspektion Vilsbiburg, Pressebericht vom Samstag, 10. Oktober 2020

 

Sachbeschädigung an Kfz

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Täter schlägt Scheinwerferglas eines parkenden Pkw’s ein.

Im Zeitraum zwischen 09.10.2020 20.30 Uhr und 10.10.2020 08.45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen Pkw, welcher in der Fraunhoferstraße auf einem Parkplatz parkte. Die entstandene Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 50,- EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Telefonnummer 08741/9627-0 entgegen.

Schwere Verletzung nach Sturz

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Bei Baumpflegearbeiten aus Kanzel gestürzt

Am 10.10.2020 rutschte gegen 11.00 Uhr ein Landwirt bei Baumpflegearbeiten auf einer Wartungskanzel, welche sich an einem Radlader befand, aus und stürzte als Folge dessen aus ca. 2,5 Metern aus der Kanzel zu Boden. Durch den Sturz zog sich der Landwirt eine schwere Verletzung am Fuß zu und musste zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

Foto: Klartext.LA