Home Allgemein Schutznetz der Bahnbrücke gerät in Brand

Schutznetz der Bahnbrücke gerät in Brand

Am Samstagvormittag geriet aus bislang unbekannter Ursache das Schutznetz der Bahnbrücke über der Dirnitzstraße in Brand. Das verbrannte Material tropfte daraufhin nach unten auf den völlig ausgetrockneten Grünstreifen und setzte auch Teile davon in Brand. Die alarmierten Kräfte begannen daraufhin sofort über zwei Rohre mit dem Ablöschen des Grünstreifens und des Netzes. Über die Drehleiter wurden anschließend die verbrannten Bereiche des Netzes augeschnitten und der gesamte Bereich nochmals kontrolliert. Die Dirnitzstraße musste während der Löscharbeiten rund 40 Minuten gesperrt werden.

 




NO COMMENTS

Leave a Reply