AllgemeinBildung / HochschuleKlimaschutzPolitikUmwelt & EnergieWerbung

Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ für 2023 vorgestellt

Landshut. „Schütze uns und unseren Lebensraum“, so steht es im Vorwort des neuen Schulkalenders ‚Wald, Wild und Wasser‘. Der beliebte Schulkalender steht für das Jahr 2023 unter einem besonderen Thema: dem Schutz des Lebensraums von Wildtieren und dem richtigen Verhalten in der Natur. Zum 33. Mal gibt der Bayerische Jagdverband e. V. und Landesfischereiverband Bayern e. V. den Kalender heraus und verteilt ihn kostenlos an die bayerischen Schulen für dritte und vierte Klassen. Der Kalender hat so bereits Millionen von Kindern erreicht. Auf den zwölf Monatsblättern werden heimische Tiere abgebildet und auf den Rückseiten befinden sich Steckbriefe der abgebildeten Tiere und thematisch passende Spielideen.

An der Vorstellung der 2023er Auflage in der Landshuter Bezirkshauptverwaltung nahmen neben Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich der leitende Regierungsschuldirektor Ralf Reiner von der Schulabteilung der Regierung von Niederbayern, Michael Kreiner, Präsident des Fischereiverbandes, Herbert Mayer vom Angelsportverein Landshut und Dr. Stephan Paintner, Leiter der Fischereifachberatung des Bezirks Niederbayern teil. Die Beteiligten waren sich einig, dass der Kalender die Alltagskompetenz der Schülerinnen und Schüler fördert. Ergänzt wird dies durch fundiertes Unterrichtsmaterial für Lehrerinnen und Lehrer, das auf den Internetseiten der herausgebenden Verbände heruntergeladen werden kann. „Der Kalender stärkt das Bewusstsein für unsere Natur. Der Bayerische Jagdverband und der Landesfischereiverband leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Bildung“, sagte Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich bei der Vorstellung des Kalenders.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"