Home Tags Posts tagged with "Verkaufsoffener Sonntag"

Verkaufsoffener Sonntag

 

„Nord und West”: Verkehrsführung zum verkaufsoffenen Sonntag

Am Sonntag, 23. September, von 13 bis 18 Uhr, findet in „Landshut Nord + West”, also im Industriegebiet und im Gewerbegebiet Münchnerau, ein verkaufsoffener Sonntag statt. Aufgrund des dort zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens müssen zur Gewährleistung der Sicherheit und Ordnung im Industriegebiet entlang der Straßenzüge Benzstraße, Ottostraße und Hofmark Aich Haltverbotszonen angeordnet werden. Als Service werden den Besuchern zusätzlich nachfolgende Parkmöglichkeiten angeboten: im Industriegebiet der „BMW-Parkplatz” an der Neidenburger Straße und im Gewerbegebiet Münchnerau die hinter dem „LA-Park” gelegenen und ansonsten als Mitarbeiterparkplatz und Ladezone genutzten Bereiche. Auf die Parkplätze wird mittels Schildern hingewiesen. Die Besucher und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die angeordneten Haltverbotszonen zu beachten und, soweit möglich, von den öffentlichen Verkehrsmitteln Gebrauch zu machen.

 

VERKAUFSOFFENER SONNTAG AM 6. Mai 2018 

Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt e.V. verantsaltet wieder gemeinsam mit dem Amt für Marketing und Tourismus den ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr

 

 

Die meisten Geschäfte in der Landshuter Innenstadt haben an diesem Tag von 13.00 bis 18.00 Uhr für die Besucher geöffnet. Einige Geschäfte bieten ihren Kunden an diesem Tag besondere Aktionen und Attraktionen – lassen Sie sich überraschen!

 

Dazu können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen. Vom Drei-faltigkeitsplatz bis zum Beginn der Fußgängerzone kann man an zahlreichen Ständen hochwertige Antik- und Trödelware erwerben.

Weiter geht’s in die Altstadt. Vor dem Rathaus informieren die Landshuter Hofmusiktage über das diesjährige Programm. Natürlich finden sich dort neben unseren wunderbaren Außengastronomien auch zahlreiche Imbissstände und ein Biergärten, die alle kulinarischen Bedürfnisse befriedigen werden. In der unteren Altstadt wartet ein großer Frühlingsmarkt, mit vielen einheimischen Produk-ten und Erzeugnissen auf die Besucher. Für die Kleinen gibt es wieder zwei Karussellbetriebe, Luft-ballons, Kinderschminken, Zuckerwatte u.v.m.

In der Neustadt kommen die Autoliebhaber auf ihre Kosten. Viele Aussteller zeigen dort ihre neusten Modelle und stehen für Fragen zur Verfügung. Ganz alte Schätzchen zeigt ebenfalls in der Neustadt Auto Werthmüller. Dazu gibt es viel Musik von „Blech à la mode” und „Midnand Muse”. Auch die ansässigen Neustadt-Geschäfte präsentieren sich in Bestform: beim AlpenStrand gibt es beispiels-weise die Ausstellung „Wandern in und um Landshut”, bei der auch alte Traktoren bewundert wer-den können.

Bewundert werden können auch die fantastischen Oldtimer-Modelle des Automuseums Adlkofen am Ländtor. Hier stellt fast jedes ausgestellte Fahrzeug ein Kunstwerk dar!

Auch in den Gasssen wird so manches geboten: Unter dem Motto “mach mal Rast in der Rosengasse” stehen Liegestühle und Sonnenschirme für die Besucher bereit — für passende Musik sorgt Apollon`s Smile, die Schirmgasse zeigt ein umfangreiches Sortiment.

Die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt hofft, wieder zahlreiche Gäste zu einem entspann-ten Einkaufsbummel mit der ganzen Familie begrüßen zu dürfen.

Natürlich stehen neben unseren Parkhäusern und der Grieserwiese wieder zahlreiche zusätzliche Parkmöglichkeiten zur Verfügung: die Parkplätze der Deutschen Rentenversicherung, der Finanz- und Justizbehörden zur Verfügung.

Ansprechpartner für weitere Informationen: Daniela Rech, Tel.: 0871/95389907

 

Foto: ILI-Landshut

Verkehrsführung zum verkaufsoffenen Sonntag

Am Sonntag, 18. März, von 13 bis 18 Uhr, findet in „Landshut Nord+West”, also im Industriegebiet und im Gewerbegebiet Münchnerau, ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Aufgrund des dort zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens werden zur Gewährleistung der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs im Industriegebiet entlang der Straßenzüge Benzstraße, Ottostraße und Hofmark Aich Haltverbotszonen angeordnet. Als Service werden den Besuchern zusätzlich nachfolgende Parkmöglichkeiten angeboten: im Industriegebiet der „BMW-Parkplatz” an der Neidenburger Straße und im Gewerbegebiet Münchnerau die hinter dem „LA-Park” gelegenen und ansonsten als Mitarbeiterparkplatz und Ladezone genutzten Bereiche. Auf die Parkplätze wird mittels Schildern hingewiesen. Die Besucher und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die angeordneten Haltverbotszonen zu beachten und, soweit möglich, von den öffentlichen Verkehrsmitteln Gebrauch zu machen.

 

Foto: lodermeier

 

Verkehrsführung zum verkaufsoffenen Sonntag

Am Sonntag, 2. April, von 13 bis 18 Uhr, findet in „Landshut Nord + West”, also im Industriegebiet und im Gewerbegebiet Münchnerau, ein verkaufsoffener Sonntag statt. Aufgrund des dort zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens müssen zur Gewährleistung der Sicherheit und Ordnung im Industriegebiet entlang der Straßenzüge Benzstraße, Ottostraße und Hofmark Aich Haltverbotszonen angeordnet werden. Als Service werden den Besuchern zusätzlich nachfolgende Parkmöglichkeiten angeboten: im Industriegebiet der „BMW-Parkplatz” an der Neidenburger Straße und im Gewerbegebiet Münchnerau die hinter dem „LA-Park” gelegenen und ansonsten als Mitarbeiterparkplatz und Ladezone genutzten Bereiche. Auf die Parkplätze wird mittels Schildern hingewiesen. Die Besucher und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die angeordneten Haltverbotszonen zu beachten und, soweit möglich, von den öffentlichen Verkehrsmitteln Gebrauch zu machen.

 

 

PRESSEMITTEILUNG

Verkehrsregelung zum verkaufsoffenen Sonntag

im Industriegebiet und Gewerbegebiet Münchnerau

 

Am Sonntag, 2. Oktober, findet im Industriegebiet sowie im Gewerbegebiet Münchnerau jeweils ein Herbstmarkt statt.

In diesem Rahmen haben auch die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Im Zusammenhang mit den Veranstaltungen und dem damit verbundenen Verkehrsaufkommen werden im Industriegebiet entlang der Straßenzüge Benzstraße, Ottostraße und Hofmark-Aich-Straße Haltverbotszonen angeordnet. Ebenso wird den Besuchern im Industriegebiet zusätzlich der an der Neidenburger Straße gelegene „BMW-Parkplatz” zur Verfügung gestellt; im Gewerbegebiet Münchnerau werden die hinter dem „LA-Park” gelegenen und ansonsten als Mitarbeiterparkplatz und Ladezone genutzten Bereiche als Parkflächen angeboten. Auf die zur Verfügung stehenden Parkplätze wird mittels Schildern hingewiesen; durch entsprechendes Ordnungspersonal wird für ein geregeltes Parken gesorgt. Die Besucher und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die angeordneten Haltverbotszonen zu beachten.

 

 

 

-hjl-