Home Tags Posts tagged with "Vereinsgründung"

Vereinsgründung

Das Foto zeigt von links nach rechts: Marco Rauschenberger (Schriftführer), Elisabeth Regnat-Granz (2. Vorsitzende), Robert Galazka (Kassenprüfer), Heike Stolfig (Kassier) und Hans-Peter Brunnhuber (1. Vorsitzender).

Acht Jahre nach der Gründung wurde am 07.06.2019 aus der Facebook-Gruppe Nachbarschaftshilfe Landshut ein Verein. Die 20 Gründungsmitglieder wählten den Vereinsgründer Hans-Peter Brunnhuber zum 1. Vorsitzenden, die Presse- und Öffentlichkeitsbeauftragte Elisabeth Regnat-Granz zur 2. Vorsitzenden, die selbständige Buchhalterin Heike Stolfig zur Kassierin, Marco Rauschenberger zum Schriftführer und Robert Galazka zum Kassenprüfer Hans-Peter Brunnhuber würdigte auch den langjährigen Einsatz der Familienbeauftragten Carmen Zuhmann und von Webadministrator Thilo Koch sowie der anderen Aktiven, die sich seit vielen Jahren für die ehrenamtlich für Senioren und sozial schwache Familien engagieren. Der Aufgabenbereich des jungen Vereins geht bei weitem über das hinaus, was man unter klassischer Nachbarschaftshilfe versteht. So setzt sich Hans-Peter Brunnhuber seit Jahren für Menschen ein, die von Wohnungsverlust und Obdachlosigkeit bedroht sind.

Aber die Nachbarschaftshilfe will auch für unbeschwerte Stunden sorgen und so plant das Team um Hans-Peter Brunnhuber im Juli einen Familiennachmittag und natürlich im Dezember wieder die traditionelle Nikolaus-Besuchs-Aktion und Weihnachts-Wunschbaum-Aktion.

Die erste Spende überreichte André Daniel, der Leiter der Initiative Helferfreunde Frankfurt, mit denen die Nachbarschaftshilfe Landshut schon seit vielen Jahren zusammen arbeitet.

Besonderer Dank gilt auch Landshuts Event-Fotografen Benni Diemer, der nicht nur fotografiert hat, sondern auch zu den Gründungsmitgliedern des neuen Vereins gehört.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30 € pro Jahr für aktive Mitglieder und 5 € für sozial bedürftige Personen mit Nachweis der Bedürftigkeit. Fördermitgliedschaften sind ab 50 € pro Jahr möglich. Mitgliedsanträge sind erhältlich unter www.nachbarschaftshilfe-landshut.de oder von Herrn Brunnhuber (Telefon-Nr. 0871 14274237).

Foto: Benni Diemer

Osterspaziergang der Nachbarschaftshilfe

Vereinsgründung am 27.04.2019 im Rieblwirt

 

Auch in diesem Jahr ließ der Leiter der Nachbarschaftshilfe Landshut, Hans-Peter Brunnhuber, am Ostermontag den alten Brauch des Emmaus-Spaziergangs wieder aufleben. Vier Landshuter Familien mit Kindern und ein Gast aus Waging am See unternahmen bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen eine gemütliche Wanderung am Hofberg. Die Kinder fanden immer wieder bunte Eier im Gras, in Blumenbeeten oder in Bäumen, die auch eifrig erklettert wurden. Am Ende verteilte Hans-Peter Brunnhuber noch Malbücher, Buntstifte, Schoko-Osterhasen und Kuscheltiere.

Nach der gelungenen Oster-Aktion freuen sich die Aktiven der Nachbarschaftshilfe auf die Veranstaltung zur Vereinsgründung am Samstag, 27.04.2018 um 15 Uhr beim Rieblwirt.

 

Foto: Nachbarschaftshilfe

Die Nachbarschaftshilfe Landshut möchte ein gemeinnütziger Verein werden.

Am Samstag, 16.03.2019 sollen um 15 Uhr im Riebl-Wirt die Satzung und die weitere Vorgehensweise besprochen werden.

Die Ergebnisse werden am 19.03.2019 beim monatlichen Stammtisch ab 19 Uhr im Riebl-Wirt vorgestellt.

Zu beiden Veranstaltungen sind alle Mitglieder und Förderer herzlich eingeladen.