Home Tags Posts tagged with "Umweltzentrum"

Umweltzentrum

Es muss nicht immer umwelt- und gesundheitsschädlich sein…

Das Team Mosenthin macht es vor: besser als alles Reden über Umweltschutz ist das eigene Tun!

Bei der Erstellung der neuen Ladentheke verwendete Thomas Mosenthin Naturholzplatten und veredelte diese mit Pflanzenöl-Produkten aus dem Umweltzentrum am Neckarplatz in Landshut-Auloh.

Ein Thekenaufsteller zeigt wo es die nachhaltigen und lebensfreundlichen Pflanzenölprodukte gibt.

Wenn alle, die von Klima- oder Umweltschutz sprechen auch danach handeln würden, gäbe es nicht mehr viele krankmachenden Schadstoffe in den meisten auf dem Markt befindlichen Baustoffen mehr.
Leider sind die meisten Menschen nicht bereit aus dem leidvollen Schicksal hunderttausender Holzschutzmittelgeschädigter (www.ihgev.de) zu lernen und zerstören die Natur und die eigene Gesundheit immer noch wie die Lemminge.

Thomas Mosenthin       Rennweg 78       84034 Landshut

  • Textildruck
  • T-Shirt´s
  • Sweat Shirt´s
  • Druck & Design
  • Banner
  • Schilder
  • Folienaufkleber
  • TassendruckRennweg 78 D-84034 Landshut Telefon 0871-2009 0001 Telefax 0871-2054 0039 E-Mail: team.tm@posteo.de Internet: www.tm-landshut.com 

    LIVOS-Produkte sind erhältlich:

    Montag bis Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr und nach Vereinbarung.  0871 974 5555   info@LA-umwelt.de

Grenzen überschreiten – Pilgern zum eigenen Ich

 

Tagestour auf dem Südostbayerischen Jakobsweg von Passau nach Schärding

Samstag 22.09.2018

Natur, Kultur, Glaube und Spiritualität- all dies findet der Pilger auf seinem Weg.

Die alte Tradition des Pilgerns erfreut sich seit einigen Jahren neuer Beliebtheit: Ausbruch aus dem Alltag, Stress abbauen, Ruhe finden, Entschleunigen …

Was Sie brauchen ist neben guten Schuhen ein wenig Mut, sich neu in einer Gruppe entdecken zu wollen.

Mit der Südostbayernbahn fahren wir nach Passau. Dort beginnt Ihre Pilgerwanderung (rund 22 km) mit der Besichtigung des Doms St. Stephan. Entlang des Inns wandern wir nach Neuburg am Inn. Genießen Sie den grenzüberschreitenden Blick vom Schloss auf den Mariensteg, der uns anschließend ins österreichische Wernstein bringt. Die dortige Mariensäule erinnert an ein Gelöbnis Kaiser Ferdinand III. Auf deutscher Innseite geht es zum Kloster Vornbach. Wir besichtigen die Klosterkirche und verbringen unsere Mittagspause am Ort. Gestärkt geht es nach Neuhaus am Inn und weiter nach Schärding.

 

Ein Rundgang durch die malerische oberösterreichische Stadt chärding ist ein weiterer Höhepunkt unserer Pilgerschaft

Ihr Pilgerbegleiter: Alexander Bürger (geb. 1969) pilgerte bereits auf vielen Pilgerwegen der Welt. Er ist qualifizierter Pilgerbegeleiter des JAKOBUSWEGE e.V.

Rahmenbedingungen und Informationen

Pilgerbegleitung, Spirituelle Elemente, vielfältiger Austausch und Impulse.

Gruppengröße 5 – 10 Teilnehmer

Kosten 15 € zuzüglich Bahnkosten und Verpflegung.

Anmeldung AlexanderBuerger@gmx.de oder 0160-4191155

Teffpunkt: Landshut Hauptbahnhof 7.00 h

Organisation/Veranstalter

Landshuter Umweltzentrum e. V. Neckarplatz 4a, 84036 Landshut, Strompost: info@LA-umwelt.de

 

Green Mobility zu Besuch um Umweltzentrum am Neckarplatz. Peter Siegert von Mitsubishi Motors kam zu einer Produktinformation und einem Erfahrungsaustausch über Elektromobilität ins Umweltzentrum. Rudolf Schnur, Veranstalter der Landshuter Umweltmessen sprach an Herrn Siegert und sein Unternehmen eine Einladung zur Präsentation bei der kommenden Landshuter Umweltmesse 2016 aus. Durch die neu erstellte Ladesäule der Stadtwerke Landshut entwickelt sich der Neckarplatz allmählich zu einem Ziel für Elektromobilisten aus ganz Europa.

Die Interessengemeinschaft der Holzschutzmittelgeschädigten verkauft im Umweltzentrum am Neckarplatz 4a in 84036 Landshut-Auloh zur Zeit die letzten auf dem Markt erhältlichen druckneuen Ausgaben des Buches von Staatsanwalt a.D. Erich Schöndorf, direkt vom Verlag.

Dem Mann, der dafür gesorgt hat, dass Deutschlands größter Umweltskandal vor Gericht kam und in erster Instanz zu einem Urteil führte.

Lesen Sie die dramatischen Leidensgeschichten der Geschädigten durch Xyladecor und Xylamon. Gerade jetzt, wo in den Baumärkten Deutschlands mit dem “Klassiker” der Holzschutzmittel und Menschenschädiger geworben wird, als wäre nie etwas gewesen.

240.000 Opfer werden verhöhnt und neue Opfer werden in Kauf genommen.

Erfahren Sie die Geschichte dieses Skandals aus erster Hand für 12,70 Euro.

menschenundratten

 

Bildunterschrift:
Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson, Schlafpsychologe, Begründer des Bioenergetischen Schlafs® und SAMINA Gründer.

 

Gesund leben – gesund schlafen

Schlaf-Gesund-Vortrag zum Thema „Gesund leben – gesund schlafen“ mit Schlaf-Gesund-Berater Peter Hartl am Samstag, 20. Juni um 16 Uhr. Umweltzentrum in Lanshut/Auloh | Neckarplatz 4a 

Wer gesund leben will, der muss in erster Linie auch gesund schlafen. Denn die Gesundheit hängt zu über 90 % von der Qualität unseres Schlafes ab.

Fast ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Und das ist auch gut so. Denn unser Körper braucht die regelmäßige Erholung in der Nacht. Genau wie Essen und Trinken ist das Schlafen eine wichtige Grundvoraussetzung für Gesundheit und Leistungsvermögen. „Wer gesund leben will, der muss vor allem gesund und naturgerecht schlafen“, erklärt Schlafpsychologe, Buchautor und SAMINA Gründer Dr. h.c. Günther W. Amann-Jennson.

 

SAMINA – Ihr kompetenter Partner für gesunden Schlaf

Das österreichische Familienunternehmen SAMINA steht seit über 25 Jahren für ganzheitlichen Schlaf mit höchsten Qualitätsansprüchen. Das SAMINA Schlaf-Gesund-Konzept basiert dabei auf den Erkenntnissen der modernen Schlafmedizin und erfüllt alle schlafmedizinischen, orthopädischen, bettklimatischen, bau- und elektrobiologischen, hygienischen und materialbedingten Anforderungen des gesunden Schlafs.

 

Unikate mit höchstem Qualitätsanspruch

Die bei einem SAMINA Schlafsystem zum Einsatz kommenden Rohstoffe sind ausnahmslos natürlich, unbehandelt und von ausgesuchter Qualität: massives, hochelastisches Eschenholz für die Lamellen des frei schwingenden Lamellenrostes; 100 % Naturkautschuk mit hoher Punktelastizität für die Matratzen; naturreine, atmungsaktive Baumwolle sowie 100 % organische, schadstofffreie Schafschurwolle für Auflagen, Decken und Kissen.

 

Biologisch wichtige Materialien und Rohstoffe sind nutzlos, wenn bei ihrer Verarbeitung ungesunde Hilfsmittel zum Einsatz kommen oder durch industrielle Massenverarbeitung wertvolle natürliche Wirkstoffe zerstört werden. Bei SAMINA wird deshalb jedes Schlafsystem sorgfältig von Hand gefertigt, wodurch es automatisch auch zu einem Unikat von höchster Qualität wird. Außerdem sind SAMINA Schlafsysteme frei von Metallen, was für die Erhaltung reiner, gesundheitsfördernder Felder (z.B. Erdmagnetfeld) wichtig ist.

 

Schlafsystem mit verschiedenen Funktionszonen

Die patentierte Konstruktion des frei schwingenden, doppelseitigen SAMINA Lamellenrosts erzeugt eine optimale Abstützung der Lendenwirbelsäule und gleichzeitig eine notwendige Entlastung der Bandscheiben und der Muskulatur. Die hochwertige Matratze aus 100 % Naturkautschuk gibt die Wirkung des Lamellenrostes weiter und zeichnet sich durch ein optimales Rückfederungsverhalten aus. Die klimaregulierende Schafschurwollauflage ist mit 100 % organischer Schafschurwolle gefüllt und garantiert ein trocken-warmes Bettklima. So sorgt sie für einen gesunden Schlaf und eine antirheumatische Wirkung.

 

Orthopädische Kissen

Das orthopädisch richtige Kissen ist für eine optimale Regeneration der empfindlichen Halswirbelsäule mitentscheidend. Zusammen mit Orthopäden, Physiotherapeuten und Schlafexperten hat SAMINA ein einzigartiges Kissensortiment entwickelt. Die entscheidenden Vorteile sind der Aufbau, die Größen, die verwendeten Naturmaterialien sowie die verschiedenen Füllungen von Schafschurwolle über Dinkel und Hirse bis zu Zirben-Holzspänen.

 

Traumhaft anschmiegsame Decken

In naturbelassener Baumwollhülle aufwendig mit Kreuzstichen verarbeitet, sind die SAMINA Decken anschmiegsam, fließend – einfach traumhaft. Die Wollfüllungen der SAMINA Decken bestehen ausnahmslos aus 100 % biologisch aktiver Schafschurwolle. Schafschurwolle gehört zu den besten Klimafasern überhaupt: im Winter gemütlich warm und im Sommer angenehm kühlend. Hinzu kommt die außerordentliche Fähigkeit, ca. 30 % des Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufzunehmen und rasch an die Raumluft abzugeben.

 

 

Gesund leben – gesund schlafen

Wer gesund leben will, der muss in erster Linie auch gesund schlafen. Denn die Gesundheit hängt zu über 90 % von der Qualität unseres Schlafes ab.

Fast ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Und das ist auch gut so. Denn unser Körper braucht die regelmäßige Erholung in der Nacht. Genau wie Essen und Trinken ist das Schlafen eine wichtige Grundvoraussetzung für Gesundheit und Leistungsvermögen. „Wer gesund leben will, der muss vor allem gesund und naturgerecht schlafen“, erklärt Schlafpsychologe, Buchautor und SAMINA Gründer Dr. h.c. Günther W. Amann-Jennson.

SAMINA – Ihr kompetenter Partner für gesunden Schlaf

Das österreichische Familienunternehmen SAMINA steht seit über 25 Jahren für ganzheitlichen Schlaf mit höchsten Qualitätsansprüchen. Das SAMINA Schlaf-Gesund-Konzept basiert dabei auf den Erkenntnissen der modernen Schlafmedizin und erfüllt alle schlafmedizinischen, orthopädischen, bettklimatischen, bau- und elektrobiologischen, hygienischen und materialbedingten Anforderungen des gesunden Schlafs.

Erfahren Sie mehr über die Wichtigkeit des gesunden und erholsamen Schlafes beim Schlaf-Gesund-Vortrag zum Thema „Gesund leben – gesund schlafen“ mit Schlaf-Gesund-Berater Peter Hartl am Samstag, 20. Juni um 16 Uhr.

Termin

Sa, 20. Juni um 16.00 Uhr | Umweltzentrum in Lanshut/Auloh |  Neckarplatz 4a

Anmeldung
Um Platzreservierung bis 18. Juni an SAMINA Regensburg wird gebeten:

T +49 (941) 586 122 51
samina.regensburg@samina.de