Home Tags Posts tagged with "Straßenarbeiten"

Straßenarbeiten

Straßenarbeiten an der Bachstraße

zwischen Ruffinstraße und Hagengasse

Nach den bisherigen Arbeiten an der Ufermauer des Rossbaches und den dieses Jahr durchgeführten verschiedenen Leitungsverlegungen erfolgt ab kommenden Mittwoch, 6., bis voraussichtlich 26. November die Sanierung des Fahrbahnbereiches mit abschließender Asphaltierung. Hierzu ist es wieder erforderlich, die Bachstraße im Bereich zwischen den Einmündungen Ruffinstraße und Hagengasse für den Durchfahrtsverkehr zu sperren. Die Arbeiten beginnen aus Richtung Hagengasse und werden in insgesamt vier Bauabschnitte unterteilt.

Anlieger können beidseits bis zum unmittelbar gesperrten Bereich zufahren, wobei es auch hier im Einzelfall zu kurzzeitigen Behinderungen kommen kann.

Welche Grundstücke aus welcher Richtung angefahren werden können, ist den entsprechenden Zusätzen an der Sperrbeschilderung zu entnehmen. Es wird in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass in der Bachstraße keine Wendemöglichkeit besteht.

Die Umleitung erfolgt über die Ruffinstraße beziehungsweise die Hagengasse – Neue Bergstraße/Veldener Straße und ist entsprechend ausgeschildert.

Die Sperrung gilt auch für Radfahrer. Diese werden über die Brücke an der Hagengasse zum westlichen Teil der Bachstraße umgeleitet. Lediglich während der für die Kalenderwoche 47 vorgesehene Asphaltierung (Dauer circa zwei Tage) ist auch die Ausfahrt über die Brücke in Höhe des Brauereigeländes gesperrt.

Für Fußgänger steht während der gesamten Bauzeit und auch während der Asphaltierungsarbeiten der vorhandene Gehweg zur Verfügung.

Von der Sperrung betroffen sind auch die Entsorgungsfahrzeuge (Restmüll, Gelber Sack, Papiertonne).

Eine Auswirkung auf die Müllbereitstellung durch die Anwohner hat die Sperrung nicht, auch die reguläre Müllentsorgung entsprechend des Entsorgungskalenders ist gewährleistet.

 

Bildquelle: Archiv – KLARTEXT.LA

Busumleitungen wegen Straßenbauarbeiten

Linien 3, 6 und 103 sowie Schulbuslinien 505 und 517 betroffen

Wegen Straßenbauarbeiten in der St. Wolfgang-Siedlung im Bereich der Kreuzung Eichenstraße/Füttererstraße kommt es im Zeitraum vom 28. November bis voraussichtlich 9. Dezember 2016 zu Änderungen im Linienverlauf der Busse der Stadtwerke Landshut. Einige Haltestellen müssen verlegt beziehungsweise können nicht bedient werden.

Von 28. November bis voraussichtlich 9. Dezember 2016 fahren die Linien 6 und 103 wie folgt: Jeweils bis Haltestelle „Birkenhof“ unverändert. Die Haltestelle „Eichenstraße“ wird auf eine vorübergehende Ersatzhaltestelle in der Lärchenstraße verlegt.

Von 5. bis voraussichtlich 9. Dezember 2016 fahren zusätzlich zu den Linien 6 und 103 folgende Linien wie folgt: Linie 3: St. Wolfgang-Siedlung bis Weidenweg unverändert. Die Haltestellen „Eichenstraße“ und „Edelweißstraße“ entfallen. Zusätzlich bedient werden die Haltestellen „Eschenweg“ und „Weidenweg“ sowie eine vorübergehende Ersatzhaltestelle am Eschenweg (stadtauswärts). Schulbuslinien 505 und 517: Die Haltestellen „Weidenweg“, „Eichenstraße“ und „Opalstraße“ entfallen. Zusätzlich werden die Haltestellen entlang der Edelweißstraße bedient.

An den betroffenen Haltestellen haben die Stadtwerke bereits Hinweise zu den Umleitungen und den Ersatzhaltestellen angebracht.