Home Tags Posts tagged with "Narhalla Landshut"

Narhalla Landshut

 

  1. Landshuter Zinkenfasching

 

Faschingsendspurt am Faschingsdienstag, 13. Februar in der Altstadt mit Radio Trausnitz Party-Team & Live-Band.

 

„Nase aufsetzen – Singen erlaubt – Tanzen erwünscht – Humor erwartet“: Spontanität ist gefragt am Faschings-dienstag, 13. Februar 2018, von 12 bis 18 Uhr in der Altstadt (Rosengasse bis Theaterstraße), wenn das Landshuter Faschingstreiben zum zehnten Mal zum Zinkenfasching wird.

 

Attraktiv, wohl dosiert, fetzig, unterhaltsam wird das gesamte Nachmittagsprogramm vom Funkhaus Landshut – Radio Trausnitz Party-Team und der Live-Band „HEADLESS“ – moderiert und bespielt. Sie heizen den Gästen auf einer Show-Bühne mit Non-Stop-Party- und Stimmungsmusik ein und sorgen für fetzige Unterhaltung.

Eine Mischung aus den besten Rock- und Pop Songs der letzten Jahrzehnte… das bietet die sympathische Landshuter Partyband Headless!

Angefangen von Elvis Songs aus den 50ern über diverse Eigen-Interpretationen von Disco-Nummern aus den 70ern bis hin zu aktuellen Hits wie „Ayo Technology“… Von Jerry Lee Lewis über die Dire Straits bis hin zu Pink und Katy Perry – eine Reise quer durch die größten Ohrwürmer der letzten 60 Jahre Musikgeschichte! Natürlich darf die „Diva-Version“ des AC/DC Klassikers „You shook me all night long“ nicht fehlen…

 

ROCK POP PARTYBAND – HEADLESS

 

Das Motto der Band ist „HAUPSACHE SPASS!“ – sowohl für’s Publikum als auch für die Band selbst.

Bekannt durch Volksfeste, Stadtfeste, die Nacht der Blauen Wunder und durch ihre unkomplizierte wenn auch professionelle Art sind Headless ein Garant für gute Stimmung!

 

Ein weiterer Programmpunkt ist der diesjährige Show-Auftritt der Narrhalla Landshut um ca. 15.00 Uhr vor dem Rathaus (Bühne Radio Trausnitz).

 

Nicht aber ein vorher festgelegtes Programm, sondern der Humor und Einfallsreichtum sowie die Spontanität des Einzelnen sollen 2018 den Nachmittag bis 18 Uhr bestimmen – ganz nach dem Motto „Nase aufsetzen – Singen erlaubt – Tanzen erwünscht – Humor erwartet“.

Altstadt-Gastronomie, die bewährten Marktkaufleute und sonstigen Beschicker sorgen für gastronomische Abwechslung und bieten auch Familien und Kindern einen unterhaltsamen Nachmittag.

 

Am Nachmittag sind in der Altstadt mit dabei:

Funkhaus Landshut mit “Radio Trausnitz”

Live-Band “Headlesss”

Rottmeier`s Gastronomie

Buchner`s Spezialitäten

Original Brunner`s Würstl

Gastronomie Pizza-Stube

Gastronomie Residenzcafé

Bar Residenzcafé

Buchner`s Barstand

Aprés-Ski-Bar Funkhaus Landshut

Barstand „Narrhalla Landshut e.V.“

Barstand „Lustiger Faschingsstammtisch Weiß-Blau e.V.“

Cocktailstand Elloco Pütz

Landshuter Baumstriezel

Barstand „Tante Frieda“

Süßwaren Heppenheimer

Luftballons Lauerer

Kindereisenbahn “Dschungel-Express”

Kleinkinderkarussell “Baby-Flug”

Losstand Heppenheimer

Narrhalla Landshut e.V. (Auftritt 15.00 Uhr)

 

Ab 18 Uhr gibt es den Countdown zu den letzten sechs Stunden im Fasching in der Landshuter Gastro-Szene und beim Kehraus der Narrhalla Landshut.

 

Weitere Informationen:

Stadt Landshut – Amt für Marketing & Tourismus

Altstadt 315 – 84028 Landshut

Tel. (0871) 9 22 05 14 – Fax (0871) 8 92 75

tourismus@landshut.de

 

Tanz in die fünfte Jahreszeit

Tanzen Sie mit uns am 11.11.2017 ab 19:30 Uhr die fünfte Jahreszeit ein. Die Landshuter SPD lädt Sie gemeinsam mit der Isar-Sax-Band und der Narrhalla Landshut herzlich zum Ball im Tanz-Länd in der Ländgasse 137 in Landshut ein.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 25,00 Euro je Karte bei der Vorsitzenden der Landshuter SPD, Anja König (bitte anfordern per Mail unter anja.koenig@kabelmail.de oder unter Telefon 01525-3113535). Im Preis enthalten sind Eintritt, tolle Tanzmusik mit der Isar-Sax-Band und Essen am reichhaltigen Buffet. Außerdem präsentiert die Narhalla Landshut mit ihrem ersten offiziellen Auftritt nach dem Sturm auf das Rathaus ihr diesjähriges Programm.

Die SPDler  freuen sich auf einen gemeinsamen Tanzabend.

 

 

UM EINE PROMINENTE „TROPHÄE” REICHER ist seit Donnerstag die Narrhalla Landshut.

Zu deren reich bestückten Krawatten-Sammlung zählt ab sofort ein exklusives Exemplar: Nämlich die – für den Narrenverein allererste – Krawattenpracht des neuen Oberbürgermeisters Alexander Putz. Den gekonnt präzisen Schnitt am „OB-Krawattl” wagte Prinzessin Jasmin I, die im echten Leben als Hebamme für gewöhnlich Nabelschnüre durchtrennt. Nach einem kurzen Plausch zwischen Putz und Prinzessin folgte ein noch kürzerer Prozess. Widerwillen seitens des Rathauschefs gab es ob der erprobten und charmanten Schneide-Einlage der Prinzessin aber keinen: Der OB nahm’s gelassen und mit einer großen Portion Humor. Und dem prominenten Schlips ist in der Krawatten-Ahnengalerie bereits ein Ehrenplatz gewiss. Noch fünf Tage und über 20 Auftritte der Narrhalla bleiben den Fasching-Fans, bis die närrische Hochphase mit dem Kehraus am Faschingsdienstag ab 19 Uhr im City Center Landshut zum Schluss kommt. Beim Faschingszug am kommenden Sonntag, bei dem bekanntlich auch der Oberbürgermeister auf einem der vielen Faschingswägen präsent sein wird, ist die Narrhalla ebenfalls mit von der Partie: Um 15 Uhr tritt die gesamte Truppe zudem vor dem Rathaus auf.

Foto:

Stadt Landshut (Abdruck bei Quellenangabe honorarfrei)

 

Veranstaltungshinweis

Fasching im Klinikum: zwei Auftritte am Samstag

 

Helau im Krankenhaus: Zum zweiten Mal treten am Samstag, 18. Februar, zwei Faschingsvereine im Klinikum Landshut auf. Los geht es um 11 Uhr mit einer Einlage der Narrhalla Landshut. Danach ist um 11.30 Uhr Tollemogei Geisenhausen dran. Alle Patienten und Besucher sind herzlich eingeladen, das Faschingstreiben in der Glasdachhalle mit zu verfolgen.

 

 

Bild: (Klinikum) Zum bunten Faschingstreiben im Klinikum sind am Samstag Patienten und Besucher eingeladen.