Home Tags Posts tagged with "Nach Unfall geflüchtet"

Nach Unfall geflüchtet

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Donnerstag, 5. Dezember 2019

 

Stadtgebiet Landshut

 

  1. Graffiti-Schmierereien im Stadtgebiet

LANDSHUT. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in der Börmergasse zwei Hauswände und ein Hinweisschild durch Graffiti-Schmierereien beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Eine weitere Schmiererei wurde in der Böcklerstraße 2 festgestellt. Hier wurde mit einer blauen Farbe ein Graffiti-Schriftzug angebracht. Auch hier entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

  1. Cabriodach aufgeschlitzt

LANDSHUT. Von Montag bis Mittwoch wurde in der Leinfelderstraße von einem geparkten weißen Pkw, Mazda, das Cabriodach aufgeschlitzt. Hier entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

  1. Auffahrunfall mit verletztem Kradfahrer

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in der Straubinger Straße ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Pkw auf. Der Kradfahrer stürzte hierbei und wurde verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der verletzte Kradfahrer kam in ein Landshuter Krankenhaus.

 

Landkreisgebiet Landshut

 

  1. Lkw-Reifen zerstochen

WÖRTH A.D. ISAR/LKR. LANDSHUT. Von Mittwoch, 07.30 Uhr bis 19.00 Uhr, wurde an der Sportplatzstraße von einem geparkten Lkw der hintere rechte Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Dies ist bereits der zweite Fall an gleicher Stelle. An dem Reifen entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut oder APS Wörth.

 

  1. Nach Unfall geflüchtet

ERGOLDING/LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein schwarzer Pkw, Audi Avant, von der Staatsstraße 2143 kommend, die Mattarelloallee und wollte nach links in die Lindenstraße abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt stand in der Lindenstraße ein weißer Lieferwagen und wollte nach links in die Mattarelloallee abbiegen.

Während des Abbiegevorgangs des Audis fuhr der weiße Lieferwagen los und stieß gegen den abbiegenden Audi. Dieser wurde an der hinteren linken Seite beschädigt. Der weiße Lieferwagen dürfte im vorderen linken Bereich beschädigt sein. Der Fahrer dieses Lieferwagens fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

  1. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

BRUCKBERG/LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 06.00 und 14.15 Uhr, wurde in der Ladehofstraße ein geparkter, brauner Pkw, VW Sharan, von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Stoßstange hinten links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

Bildquelle: Archiv – klartext.LA