Home Tags Posts tagged with "Landshut wird Turnfeststadt"

Landshut wird Turnfeststadt

Bildtext: Freuen sich auf das große Turnfest im Juni: Angela Saller, Vorsitzende des Turnbezirks Niederbayern (2. v. l.), mit ihren beiden Stellvertretern, Achim Reinhart (l.) und Stephan Heilmeier (r.), sowie Thomas Heilmeier, Sportbeauftragter der Stadt (2.v.r.), Sabrina Högl, Sachbearbeiterin Organisation und Sport, und Oberbürgermeister Alexander Putz.

 

Landshut wird Turnfeststadt

Die Stadt ist 2020 wieder Austragungsort für das niederbayerische Bezirksturnfest mit Turnerjugendtreffen

Auch 2020 wird wieder ein sportliches Jahr in der Stadt: Der Turnbezirk Niederbayern lädt alle jungen und junggebliebenen Turner zum 29. Niederbayerischen Bezirksturnfest in Verbindung mit dem 31. Ostbayerischen Turnerjugendtreffen nach Landshut ein. Vom 26. bis 28. Juni erwartet die Teilnehmer und die Bevölkerung ein vielseitiges Angebot, das Bezirksvorsitzende Angela Saller am Donnerstag gemeinsam mit ihren beiden Stellvertretern im Rathaus vorstellte und damit den Startschuss für die Ausschreibung des Fests erteilte. Schirmherr ist Oberbürgermeister Alexander Putz.

Landshut ist 2020 zum vierten Mal Turnfeststadt, zuletzt war sie es im Jahr 2010. „Wir fiebern schon sehr auf das Fest hin“, sagte Angela Saller. Das Angebot reiche mit Meisterschafts- und Turnfestwettbewerben vom Leistungssport bis hin zum wettkampforientierten Breitensport. „Wir erwarten etwa 2000 Teilnehmer. Das Fest soll ein Erlebnis mit Gästen aus ganz Bayern werden.“ Elf verschiedene Sportarten sind ausgeschrieben: Geräteturnen männlich und weiblich, Turn10, Trampolinturnen, Orientierungslauf, Rhönradturnen, Turnerische Mehrkämpfe, Turnerjugendwettkämpfe, Turnerjugend-Vierkampf, Show & Dance und die Kinderturn-Challenge mit 129 Startmöglichkeiten in den einzelnen Altersklassen und Disziplinen. Die sportliche Großveranstaltung wird auf mehrere Sportstätten in der Stadt und der näheren Umgebung verteilt. Zu den größten Veranstaltungsorten zählen das Sportzentrum West, das Sportgelände des ETSV 09 sowie das Stadtbad. Erstmals wird außerdem eine Kinderturn-Challenge die breitgefächerte Palette turnerischer Disziplinen bereichern. Dabei absolvieren die Kinder einen Mehrkampf aus Turnen und Leichtathletik. „Jedes Kind kann hier mitmachen“, sagte Saller. Die Bezirksvorsitzende nutzte bei der Vorstellung des Programms auch die Gelegenheit, Oberbürgermeister Alexander Putz für die Übernahme der Schirmherrschaft zu danken. Putz freut sich bereits auf das Turnfest: „ Wir haben sehr gerne Gäste in Landshut. Im vergangenen Jahr haben wir viel positive Resonanz als Gastgeber der Fußballiade erhalten. Es ist uns eine große Freude, dass heuer das Bezirksturnfest in Landshut ausgerichtet wird.“

Das Sport-Event beginnt am Freitag, 26. Juni, um 19 Uhr mit dem Festakt und anschließenden Empfang im Salzstadel für geladene Gäste. Das Sportprogramm erstrecktsich über den Samstag und Sonntag. Am Samstag beginnen ab 12 Uhr auch die Mitmachangebote. Sie richten sich nicht nur an die Teilnehmer, sondern auch an alle Gäste des Turnfests. Das Angebot reicht vom „Handstand-TÜV“ über Slackline und Parkour bis zum Sport Stacking. Kinder können das Turnabzeichen „Löwenstark“ machen. Außerdem gibt es im Wettbewerb um den Titel „Seilsprungkönig“ Karten für die Turngala zu gewinnen. Diese findet um 18 Uhr in der Dreifachturnhalle des Sportzentrums West statt. Sie zeigt das breite Spektrum des Turnens von 19 Fachgebieten mit zahlreichen Darbietungen. Karten zum Preis von acht Euro sind über die Vereinsmeldung oder per E-Mail anturngala@turnbezirk-niederbayern.de erhältlich.

Doch damit nicht genug. „Das Herz des Fests ist das Turnerjugendtreffen“, berichtete Saller. Die Vereine bilden dazu Mannschaften, die die Disziplinen Turnen, Tanzen, Singen, Schwimmen, Laufen, Medizinballweitwurf und andere meistern müssen. „Wir rechnen mit gut 60 Mannschaften.“ Allein hierzu werden 800 Teilnehmer und Betreuer erwartet. Die Siegerehrung des Turnerjugendtreffens findet nach der Gala statt. Gefeiert wird anschließend weiter bei der „TuJu“-Fete (Turner-Jugend), ebenfalls im Sportzentrum West.

Weitere Informationen gibt es in der gedruckten Ausschreibung und unter www.turnbezirk-niederbayern.de.

 

Foto: Stadt Landshut