Home Tags Posts tagged with "“KunstGenuss”"

“KunstGenuss”

Pressemitteilung

 

KunstGenuss

Skulpturenmuseum im Hofberg Sonntag, 20. November 2016, 11 Uhr

Anmeldung erforderlich: T. 0871/890 21 | F. 0871/890 23 | skulpturenmuseum@landshut.de Eintritt 8 Euro

KunstGenuss. Kunst und Essen gemeinsam genießen

 

Der Landshuter Hofberg birgt viele Schätze: bronzene Paare, rostrot schimmernde Epitaphe und gerade über das Papier huschende Mischwesen in feinen Kohlelinien.

Wer zum ersten Mal die unterirdischen Ausstellungsräume des Skulpturenmuseums im Hofberg besichtigt, weiß, wie emotional, spannend und interessant die Eindrücke dieser Räumlichkeiten sind. Erkundet man jedoch allein die labyrinthischen Gänge, fehlt häufig die Möglichkeit des Austauschs, die Chance über Kunst diskutieren zu können. Dies möchte die Führung „KunstGenuss“ jetzt ändern.

 

Nach einem geführten Rundgang durch die Museumsräume, in dem ausgewählte Kunstwerke des Bildhauers Fritz Koenig vorgestellt, erklärt und erläutert werden, kann im Anschluss daran zusammen mit dem Museumsführer in einer Lokalität der Landshuter Innenstadt über Kunst geplaudert und gefachsimpelt werden. Lockere Gespräche über Interpretationsmöglichkeiten sind ebenso gewünscht, wie fachliche Fragen zum Bereich der Kunst.

Das Skulpturenmuseum im Hofberg möchte mit diesem interessanten Format neue Möglichkeiten für die Besucher schaffen. Kunst als Diskussionsgrundlage wahrzunehmen und die Erfahrung für den Besucher sich in Kunstgespräche aktiv einbringen zu können, sind die Ziele der Führung „KunstGenuss“. Und wo ließe es sich besser über Kunst diskutieren als in einem gemütlichen Ambiente bei Kaffee und Kuchen oder einem kleinen Imbiss?

 

 

 

 

-hjl-

 

 

0 1644

Pressemitteilung

KunstGenuss – Skulpturenmuseum im Hofberg

Sonntag, 20. September 2015, 11 Uhr

Anmeldung erforderlich:

T. 0871/890 21 | F. 0871/890 23 | skulpturenmuseum@landshut.de Eintritt 8 Euro Max. 16 Personen

KunstGenuss. Kunst und Essen gemeinsam genießen

Der Landshuter Hofberg birgt viele Schätze: bronzene Paare, rostrot schimmernde Epitaphe und gerade über das Papier huschende Mischwesen in feinen Kohlelinien. Wer zum ersten Mal die unterirdischen Ausstellungsräume des Skulpturenmuseums im Hofberg besichtigt, weiß, wie emotional, spannend und interessant die Eindrücke dieser Räumlichkeiten sind. Erkundet man jedoch allein die labyrinthischen Gänge, fehlt häufig die Möglichkeit des Austauschs, die Chance über Kunst diskutieren zu können. Dies möchte die Führung *KunstGenuss* ändern.

Nach einem geführten Rundgang durch die Museumsräume, in den ausgewählte Kunstwerke des Bildhauers Fritz Koenig vorgestellt, erklärt und erläutert werden, kann im Anschluss daran zusammen mit dem Museumsführer in einer Lokalität der Landshuter Innenstadt über Kunst geplaudert und gefachsimpelt werden. Lockere Gespräche über Interpretationsmöglichkeiten sind ebenso gewünscht, wie fachliche Fragen zum Bereich der Kunst. Das Skulpturenmuseum im Hofberg möchte mit diesem interessanten Formatneue Möglichkeiten für die Besucher schaffen. Kunst als Diskussionsgrundlage wahrzunehmen und die Erfahrung für den Besuchersich in Kunstgespräche aktiv einbringen zu können, sind die Ziele der Führung *KunstGenuss*. Und wo ließe es sich besser über Kunst diskutieren als in einem gemütlichen Ambiente bei Kaffee und Kuchenoder einem kleinen Imbiss?

Das beigefügte Photo zeigt den ‘Trinker’, einen frühen Bronzeguss

Fritz Koenigs von 1954 (Photo: Toni Ott).

 

-hjl-

 

>