Home Tags Posts tagged with "Hilfestellung für Schmerzpatienten"

Hilfestellung für Schmerzpatienten

Hilfestellung für Schmerzpatienten und Angehörige

Informationsveranstaltung am Montag, 20. Januar am Krankenhaus Vilsbiburg

 

An chronische Schmerzpatienten und insbesondere deren Angehörige richtet sich die Informationsveranstaltung des interdisziplinären Zentrums für Schmerzmedizin mit Tagesklinik am Krankenhaus Vilsbiburg am Montag, 20. Januar 2020 um 18 Uhr. Ziel der Veranstaltung ist es, Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen und besonders auch deren Familien Informationen und Möglichkeiten zur Hilfestellung zu vermitteln. Obwohl der chronische Schmerz immer auch das Umfeld eines Patienten betrifft, wird dieses oft zu wenig oder zu spät über die Besonderheiten der chronischen Schmerzkrankheit informiert oder in den Behandlungsprozess miteinbezogen – dies wäre aber umso wichtiger.

Die Informationsveranstaltung findet richtet sich daher sowohl an Patienten, die in der Schmerztherapie am Krankenhaus Vilsbiburg aufgenommen sind, eine Einweisung planen oder in der Vergangenheit auf der interdisziplinären Schmerztherapiestation waren, als auch deren Angehörige. Gerne können sich auch extern Interessierte, die Probleme mit chronischen Schmerzen haben, hier informieren.

Mit Beginn des neuen Jahres findet der Infoabend unter der Leitung von Diplom-Psychologinnen immer am dritten Montag im Monat um 18 Uhr im Krankenhaus Vilsbiburg, 3. Stock, Raum 3112A statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 08741 / 60 – 4001 sowie unter www.LAKUMED.de.

 

Bildquelle: Archiv – KLARTEXT.LA

Bildtext: Der nächste Infoabend für Schmerzpatienten und Angehörige findet am 02. Juli um 18:00 Uhr unter der Leitung von Diplom-Psychologin Elisabeth Lohmayer am Krankenhaus Vilsbiburg statt.

Hilfestellung für Schmerzpatienten und Angehörige

Informationsveranstaltung am Krankenhaus Vilsbiburg am 02. Juli 2018

 

An chronische Schmerzpatienten und insbesondere deren Angehörige richtet sich die Informationsveranstaltung des interdisziplinären Zentrums für Schmerzmedizin am Krankenhaus Vilsbiburg am Montag, 02. Juli 2018 um 18:00 Uhr. Ziel der Veranstaltung ist es, Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen und besonders auch deren Familien Informationen und Möglichkeiten zur Hilfestellung zu vermitteln. Obwohl der chronische Schmerz immer auch das Umfeld eines Patienten betrifft, wird dieses oft zu wenig oder zu spät über die Besonderheiten der chronischen Schmerzkrankheit informiert oder in den Behandlungsprozess miteinbezogen – dies wäre aber umso wichtiger.

 

Die Informationsveranstaltung findet richtet sich daher sowohl an Patienten, die in der Schmerztherapie am Krankenhaus Vilsbiburg aufgenommen sind, eine Einweisung planen oder in der Vergangenheit auf der interdisziplinären Schmerztherapiestation waren, als auch deren Angehörige. Gerne können sich auch extern Interessierte, die Probleme mit chronischen Schmerzen haben, hier informieren.

 

Die Infoveranstaltung für Schmerzpatienten und Angehörige findet immer am ersten Montag im Monat im Krankenhaus Vilsbiburg, 3. Stock, Raum 3112A unter Leitung von Diplom-Psychologin Elisabeth Lohmayer statt. Beginn ist um 18:00 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt das Interdisziplinäre Zentrum für Schmerzmedizin unter der Telefonnummer 08741 / 60 – 4001. Wissenswertes finden Sie auch unter www.LAKUMED.de.

 

Bildquelle: LAKUMED Kliniken