Home Tags Posts tagged with "Geparkten Pkw angefahren"

Geparkten Pkw angefahren

Polizeibericht
  1. Brennendes Öl alarmiert Rettungskräfte

Landshut. Am Dienstag, gegen 20:40 Uhr, erhitzte eine Anwohnerin in der Äußeren Regensburger Straße einen Topf mit Öl auf dem Herd. Als sie kurz darauf den Deckel abnahm, gab es eine Stichflamme und die Anwohnerin nahm den Topf vom Herd. Vorsichthalber alarmierte sie die Rettungskräfte. Diese konnten aber Entwarnung geben, es bestand keine weitere Gefahr. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es entstand auch kein Sachschaden. Vor Ort war die Feuerwehr Landshut.

 

  1. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

Landshut. Am Dienstag zwischen 14.30 Uhr und 16.00 Uhr wurde in der Ritter-von-Schoch-Straße 19 auf einem Parkplatz eines Discounters ein geparkter Pkw Opel Astra von einem unbekannten Autofahrer angefahren und am Seitenteil hinten rechts beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel: 9252-0.

 

Foto: Archiv – KLARTEXT.LA

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Donnerstag, 5. Dezember 2019

 

Stadtgebiet Landshut

 

  1. Graffiti-Schmierereien im Stadtgebiet

LANDSHUT. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in der Börmergasse zwei Hauswände und ein Hinweisschild durch Graffiti-Schmierereien beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Eine weitere Schmiererei wurde in der Böcklerstraße 2 festgestellt. Hier wurde mit einer blauen Farbe ein Graffiti-Schriftzug angebracht. Auch hier entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

  1. Cabriodach aufgeschlitzt

LANDSHUT. Von Montag bis Mittwoch wurde in der Leinfelderstraße von einem geparkten weißen Pkw, Mazda, das Cabriodach aufgeschlitzt. Hier entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

  1. Auffahrunfall mit verletztem Kradfahrer

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in der Straubinger Straße ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Pkw auf. Der Kradfahrer stürzte hierbei und wurde verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der verletzte Kradfahrer kam in ein Landshuter Krankenhaus.

 

Landkreisgebiet Landshut

 

  1. Lkw-Reifen zerstochen

WÖRTH A.D. ISAR/LKR. LANDSHUT. Von Mittwoch, 07.30 Uhr bis 19.00 Uhr, wurde an der Sportplatzstraße von einem geparkten Lkw der hintere rechte Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Dies ist bereits der zweite Fall an gleicher Stelle. An dem Reifen entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut oder APS Wörth.

 

  1. Nach Unfall geflüchtet

ERGOLDING/LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein schwarzer Pkw, Audi Avant, von der Staatsstraße 2143 kommend, die Mattarelloallee und wollte nach links in die Lindenstraße abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt stand in der Lindenstraße ein weißer Lieferwagen und wollte nach links in die Mattarelloallee abbiegen.

Während des Abbiegevorgangs des Audis fuhr der weiße Lieferwagen los und stieß gegen den abbiegenden Audi. Dieser wurde an der hinteren linken Seite beschädigt. Der weiße Lieferwagen dürfte im vorderen linken Bereich beschädigt sein. Der Fahrer dieses Lieferwagens fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

  1. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

BRUCKBERG/LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 06.00 und 14.15 Uhr, wurde in der Ladehofstraße ein geparkter, brauner Pkw, VW Sharan, von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Stoßstange hinten links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

 

Bildquelle: Archiv – klartext.LA

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 25. September 2018

 

Stadtgebiet Landshut

 

1. Schaufensterscheibe eingeworfen

 

LANDSHUT. Von Sonntag auf Montag wurde in der Veldener Straße 23 die Schaufensterscheibe eines Geschäftes für Berufsbekleidung eingeworfen. Hier entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

2. Kupfertopf von Friedhof entwendet

 

LANDSHUT. Zwischen Samstag und Mittwoch wurde auf dem Hauptfriedhof in Landshut ein kupferner Blumentopf von einem Grab entwendet. Der Wert beträgt rund 100 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

3. Hochwertiges Fahrrad entwendet

 

LANDSHUT. Im Verlauf der letzten 14 Tage wurde aus einem Hinterhof in der Stethaimerstraße 51 ein schwarzes Trekkingfahrrad des Herstellers KTM, Marke Maranello, mit der Rahmennummer KS70707511 entwendet. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Fahrrad mit einem Kettenschloss versperrt. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

4. Heckscheibe von geparktem Pkw eingeschlagen

 

LANDSHUT. Am Montag, zwischen 08.00 Uhr und 19.50 Uhr, wurde in der Loderstraße 4 bei einem geparkten grauen Pkw Skoda Yeti die Heckscheibe mit einem Stein eingeschlagen und das hintere linke Rücklicht beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. Zudem war das Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

5. Unfallfluchten im Stadtgebiet

 

LANDSHUT. Am Sonntag, zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr, wurde auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Ludwig-Erhard-Straße ein geparkter grauer BMW von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Stoßstange hinten links beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizei aus der Ottostraße gemeldet. Auf einem Parkplatz eines Baumarktes wurde am Sonntag, zwischen 12.15 Uhr und 15.15 Uhr, ein weißer Pkw Opel Astra von einem Unbekannten an der Stoßstange hinten angefahren und beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die jeweiligen Unfallverursacher entfernten sich von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien anzugeben oder die Polizei zu verständigen. Wer hat die Unfälle beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

 

Landkreisgebiet Landshut

 

Geparkten Pkw angefahren

 

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT. Am Montag, zwischen 08.30 Uhr und 15.00 Uhr, wurde auf einem Kundenparkplatz, Am Aicherfeld 12, ein geparkter silberfarbener Pkw Opel Astra von einem Unbekannten an der Stoßstange vorne, sowie am Scheinwerfer vorne links angefahren und beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 900 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

 

Foto: h.j.lodermeier

 

Polizeiinspektion Landshut meldet:

Stadtgebiet Landshut

 

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 11.30 Uhr und 17.00 Uhr, wurde Am Ziegelfeld 1 ein geparkter weißer Pkw Mercedes von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Stoßstange und am Kotflügel vorne links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

Landkreisgebiet Landshut

 

  1. Geldbörse während Einkauf entwendet

 

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT. Am Dienstag, zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr, wurde in der Opalstraße 16 in einem Discounter eine Geldbörse aus einer Handtasche entwendet. Zum Zeitpunkt des Diebstahls hing die Handtasche unbeaufsichtigt an einem Rollator einer 91-jährigen Kundin. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

 

  1. Seitenscheibe von Pkw eingeschlagen

 

ECHING, LANDKREIS LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr, wurde auf einem Parkplatz eines Möbelhauses in der Weixerau bei einem geparkten grauen VW Touran die Seitenscheibe vorne links eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

 

  1. Geparkte Pkw angefahren und geflüchtet

 

ESSENBACH, LANDKREIS LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 13.45 Uhr und 14.00 Uhr, wurde in Altheim in der Siemensstraße 16, bei der Ausfahrt eines Möbelhauses, ein geparkter grauer Pkw BMW von einem unbekannten Fahrzeug am Heck angefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf einen davor geparkten Pkw VW Passat geschoben. Der BMW wurde dadurch an der Stoßstange hinten und vorne, der VW Passat an der Stoßstange hinten beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. Nach derzeitigen Ermittlungen müsste es sich bei dem unbekannten Unfallverursacher um ein größeres Fahrzeug, evtl. Lkw, gehandelt haben. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

Foto: h.j.lodermeier

Polizeiinspektion Landshut berichtet:

 

Stadtgebiet Landshut

 

  1. Unbeaufsichtigten Rucksack samt Inhalt entwendet

 

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 20.00 Uhr, wurde Am Alten Viehmarkt 5 ein Rucksack samt Inhalt entwendet. Der Inhaber des Rücksacks war zu diesem Zeitpunkt im Außenbereich eines großen Einkaufszentrums beim Rauchen. Der Rucksack lag nur wenige Augenblicke unbeaufsichtigt und darin befanden sich neben einem Handy, drei Ladegeräte und ein Controller für ein elektronisches Spielgerät mit einem Gesamtwert von rund 500 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

  1. Hochwertiges Mountainbike entwendet

LANDSHUT. Am Donnerstag, zwischen 09.00 Uhr und 10.00 Uhr, wurde in der Dammstraße 28 ein schwarz-blaues Mountainbike des Herstellers Cannondale vom Typ Scalpel 29 CRB 1 mit der Rahmennummer CDM06D10L entwendet. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Fahrrad mit einem massiven Kettenschloss gesichert und stand auf dem Fahrradabstellplatz vor der Badeanstalt. Der Wert beträgt rund 4.000 Euro. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

  1. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Von Mittwoch auf Donnerstag wurde Am Banngraben 24 auf einem Parkplatz eines Firmengeländes ein geparkter schwarzer Pkw BMW X1 von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Bei dem Unfallverursacher dürfte es sich um einen Lkw gehandelt haben, der beim Rangieren den Pkw am Heck erfasste und anschließend nach vorne gegen eine Steinmauer drückte. Der Sachschaden beträgt rund 8.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

  1. Nach Verkehrsunfall Fußgänger verletzt und Zaun angefahren

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 20.17 Uhr, fuhr eine 24-jährige Landshuterin mit ihrem Pkw Renault auf der Veldener Straße stadteinwärts. Auf Höhe des Anzengruberweges kam sie aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort einen entgegenkommenden Pkw Smart. Anschließend verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und krachte in den Zaun eines Anwesens. Hierbei streifte sie noch einen Fußgänger, der leicht verletzt wurde. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Fußgänger kam leicht verletzt in ein Landshuter Krankenhaus. Die beiden Pkw-Fahrer wurden durch den Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

 

Landkreisgebiet Landshut

 

 

Hoher Geldbetrag aus geparktem Pkw entwendet

ALTDORF. Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, wurde auf einem Parkplatz eines Discounters Am Aicher Feld 2 aus einem geparkten rumänischen Pkw ein größerer Bargeldbetrag entwendet. Der geschädigte rumänische Autokäufer war zum Zeitpunkt des Diebstahls in einem Discounter zum Einkaufen. Nach seinen Angaben war das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Diebstahls versperrt. Im Fahrzeug befand sich ein Briefkuvert mit einem fünfstelligen Eurobetrag. Als er nach dem Einkauf zum Fahrzeug zurückkam, stellte er das Fehlen des Briefkuverts fest. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.