Home Tags Posts tagged with "Familienzentrum"

Familienzentrum

Das Familienzentrum Landshut sucht ehrenamtliche Helfer

Für den offenen Familientreff am Montag- und Mittwochnachmittag sucht das Familienzentrum Landshut Gastgeber/innen, die offen und kontaktfreudig sind, Spaß im Umgang mit jungen Familien haben und an einem der beiden Nachmittage ein kleines Buffet richten und hinterher wieder für Ordnung sorgen.

 

Außerdem werden Verkäufer*innen für den Second- Hand Laden gesucht, die, Montag und Donnerstagnachmittag, das Second Händchenteam unterstützen können. Zu den Aufgaben gehört es, den Laden vor den Öffnungszeiten kurz vorzubereiten, Preise auszuzeichnen und die Waren zu verkaufen. Gerne können sich Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Eltern oder andere Interessierte melden, die sich in einem tollen Team ehrenamtlich engagieren möchten.

Die Einarbeitung erfolgt durch hauptamtliche oder sehr erfahrene ehrenamtliche Mitarbeiter. Außerdem finden regelmäßig Teamtreffen und kleinere Fortbildungsangebote statt.

Anmeldung und weitere Informationen zu unseren Kursangeboten unter familienzentrum-landshut.de oder unter 0871/96549280 

Kontakt für Rückfragen: Susanne Sellmeier (Geschäftsführung)Email: info@familienzentrum-landshut.de

 

Telefon: 0871/96 54 92 80

 

Yogakurse für Kurzentschlossene im Familienzentrum

Ab nächsten Dienstag 03.07.18 findet ein neuer Block der Yogakurse im Familienzentrum Landshut statt.

Die Kurse treffen sich jeweils noch vier Mal bis zu den Sommerferien, immer dienstags in der Schützenstraße 2, im Elterncafé des Familienzentrums zu folgenden Zeiten:

Yogakurs Jedermann: 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr; 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr

Yogakurs Schwangere: 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr.

Zur Teilnahme an allen Kurs sind keine Yoga- Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung und weitere Informationen zu unseren Kursangeboten unter

familienzentrum-landshut.de, info@familienzentrum-landshut.de oder unter 0871/ 96 54 92 80.

Kontakt für Anfragen: Linda Pilz

0871/96549280, 0176/51989289

info@familienzentrum-

 

 

Kinderflohmarkt des Familienzentrums

Am Samstag, 23.09.17, veranstaltet das Familienzentrum Landshut e.V. von 10.00 – 13.00 Uhr einen Kinderflohmarkt in der Alten Kaserne, Liesl-Karlstadt-Weg 4, 84036 Landshut.

Es können Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen, Autositze, Kinderwägen sowie Umstandsmoden für Herbst-und Winter ge- und verkauft werden. Die Tischvergabe erfolgt ab dem 28. August 2017 unter 0871/96549280 oder info@familienzentrum-landshut.de.

Während des Flohmarktes gibt es für die Eltern die Möglichkeit, sich über das Familienzentrum zu informieren. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weitere Informationen zum Flohmarkt www.familienzentrum-landshut.de

 

 

Oberbürgermeister zu Besuch im Familienzentrum

“Landshut ist eine Zuzugsregion, besonders junge Familien werden in den kommenden Jahren in diese Region ziehen”, erläuterte Oberbürgermeister Alexander Putz vor kurzem bei seinem Besuch im Familienzentrum die jüngsten Prognosen.

Deshalb sei er besonders erfreut über die Erweiterung der Kinderkrippe Müzchen, um eine Naturkindergartengruppe für 20 Kinder von 3-6 Jahren, welche im September 2017 startet.

Landshut als Zuzugsregion, sei zwingend auf ausreichend und gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten angewiesen. Das Familienzentrum trage dazu bei diese Lücke zu schließen, sagte der OB im Gespräch mit Vorstand, Beirat und Geschäftsführung.

Bei seinem Besuch besichtigte er neben der Kinderkrippe auch den Second-Hand-Laden “Second-Händchen”, sowie das Elterncafe, in dem die Offenen Treffs, Kurse und Veranstaltungen rund um das Thema Familie stattfinden.

Zum Abschied sicherte der Oberbürgermeister dem seit mehr als 22 Jahren bestehenden Verein weiterhin die Unterstützung seitens der Stadt zu, da er wisse, wie wichtig das Angebot für Familien in Landshut sei.

Bildunterschrift von links: Diana Fischer, Vorstand Familienzentrum, Oberbürgermeister Alexander Putz, Linda Pilz, Geschäftsführerin, Jan Brettmann, Susanne Höppner, beide im Vorstand und Katrin Uygun, Beirätin, besichtigen den neuen Standort für den Bauwagen der Natur-Kindergartengruppe im Garten des Familienzentrums.