Home Tags Posts tagged with "ETSV09 Landshut"

ETSV09 Landshut

Fit und entspannt in den Herbst

Herbstzeit mit Grippe oder Corona? Wenn man die Hygiene-Regeln beim Sport beachtet, minimiert er die Ansteckungsgefahr. Die Turner des ETSV09 Landshut präsentieren am Sonntag-Nachmittag, dem 15.11, für alle Fitness-Freunde ein vielfältiges Schnupper-Angebot, das gesund hält und Lust auf mehr macht: Geboten werden um 13.00 Uhr Strong Nation®, um 14.00 Uhr Functional Fit®, um 15.00 Uhr Pilates mit Yoga-Elementen, um 16.00 Uhr Rückenfitness und um 17.00 Uhr Pilates mit Redondo-Bällen. Der Tag schließt gegen 18.00 Uhr mit Entspannungsübungen, die Qi Gong und autosuggestive Übungen kombinieren. Jede Einheit dauert 40 Minuten, das gesamte Angebot ist diesmal kostenlos. Über eine freiwillige Spende würde sich die Turnabteilung aber sehr freuen.

Eine Voranmeldung direkt bei den Übungsleiterinnen und Übungsleitern oder unter der E-Mail-Adresse turner@etsv09landshut.de ist zwingend erforderlich. Um dem Virus keine Chance zu geben, wird peinlich genau auf die Hygiene-Regeln geachtet. Nach jeder Einheit wird kräftig gelüftet. In den Pausen kann man sich auf der Tribüne aufhalten und ausschnaufen. Die Cafeteria verkauft kühle Getränke, Kaffee und leckere Kuchen. Liebhaber eines kräftigen Sonntagsbratens können bei der Wirtin der Vereinsgaststätte einkehren.

Foto: klartext.LA

Der Bewegung freien Lauf lassen

Ob Schule, Hausaufgaben oder enge Wohnung – überall wird verlangt, dass man sich unter Kontrolle hat. Vielen Jungs, aber auch vielen Mädchen fällt das Stille-Halten schwer. Manchmal ist der Bewegungsdrang kaum zu bremsen. Der Parkour-Sport macht das Laufen-Lassen zum Prinzip.

Es geht darum, Hindernisse gekonnt zu überwinden und immer in Bewegung zu bleiben. Die Kombination verschiedener Elemente wie z.B. Balancieren, Loslassen, Durchbruch und Katzensprung wird zur kreativen Bewegungskunst. Es geht nicht um spektakuläre Stunts, sondern um effektive Fortbewegung. Der Parkour-Sport ist der ideale Ausgleich zum kopflastigen Alltag in der Schule, im Hort oder im Ausbildungsbetrieb. Der ETSV09 Landshut bietet Anfängern die Möglichkeit, diese Sportart auszuprobieren.

Die Anfängerstunden für Jungs und Mädchen gibt es am Freitag von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule St. Wolfgang und am Samstag von 12.30 bis 13.30 Uhr in der Sparda-Bank-Sporthalle in der Siemensstraße. Interessenten können sich entweder bei den Übungsleitern Alexander Siemens und Ayat Nazari oder unter der E-Mail-Adresse turner@etsv09landshut.de melden.

Weil die Hygiene-Auflagen streng eingehalten werden müssen, kann man nicht unangemeldet spontan vorbeikommen. Ein Vorgespräch mit dem jeweiligen Übungsleiter ist zwingend erforderlich. Trotzdem ist jeder und jede Neugierige herzlich willkommen.

Foto: Achim Reinhart

0 342

Die Jahreshauptversammlung des ETSV09 Landshut, die für den Donnerstag, den 23.04.2020 in der Vereinsgaststätte angesetzt war, muss aufgrund der herrschenden Pandemie abgesagt werden. Die Jahreshauptversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt, der rechtzeitig bekannt gegeben wird, nachgeholt.

 

Foto: ETSV 09 Landshut

Unterwegs in einer der schönsten Flusslandschaften der Donau, zwischen steil aufragenden, zerklüfteten Felswänden haben am 13. November 72 Bootsfahrer in 60 Kajaks und Kanus  aus ganz Bayern der Kälte getrotzt. Jedes Jahr im November treffen sich die bayerischen Kanuten zur 28 Kilometer langen Agnes-Bernauer-Gedächtnisfahrt von Vohburg nach Kelheim. Dabei wird traditionell an das traurige Schicksal der schönen Bernauerin erinnert, die im Jahr 1435 in der Donau ertränkt wurde. Die Paddeltour ist eine der bestbesuchten Kanusport-Gemeinschaftsveranstaltungen im süddeutschen Raum. Die Kanuten des ETSV09 Landshut waren mit acht Paddlern dabei.

Nach einer  Rast beim Kloster Weltenburg ging es durch den sechs Kilometer langen, spektakulären Donaudurchbruch mit  genießen.  Trotz klirrender Kälte war dieser Abschnitt mit seinen bis zu 80 Meter hohen Steilwänden der Höhepunkt des Tages.

Weltenburg