Home Tags Posts tagged with "Eissportanlage am Gutenbergweg"

Eissportanlage am Gutenbergweg

Eislaufen in den Faschingsferien

Faschings-Eislauf am Dienstag, 5. März: Kostümierte zahlen nur 1,50 Euro

 

Während der einwöchigen Faschingsferien gelten für den öffentlichen Publikumslauf in der städtischen Eissportanlage am Gutenbergweg geänderte Öffnungszeiten. Von Rosenmontag bis zum darauffolgenden Sonntag, 10. März, können Eissportler jeden Tag von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr ihrem Hobby frönen. Zusätzlich zu diesen täglich gleichbleibenden Öffnungszeiten findet der wöchentliche Abendlauf am Aschermittwoch, 6. März, von 19.30 bis 22 Uhr statt. Am Sonntag, 10. März, muss der Vormittagslauf jedoch wegen verschiedener anderer Sportveranstaltungen entfallen.

 

Ein besonderer Höhepunkt der „närrischen“ Zeit ist der Faschings-Eislauf: Dieser ist am Faschingsdienstag, 5. März, im Rahmen der Publikumslaufzeiten von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie nachmittags von 14 bis 16 Uhr geplant. Alle Eislaufbegeisterten, die im Kostüm erscheinen, zahlen an diesem Tag nur 1,50 Euro Eintritt. Es wird aber darauf hingewiesen, dass die Kostüme so beschaffen sein müssen, dass sie keine Stolperfallen und sonstigen Gefahrenquellen darstellen.

 

Weitere Informationen zum öffentlichen Eislauf in der städtischen Eissportanlage gibt es auf der Internetseite der Stadt Landshut unter www.landshut.de/eisstadion.

 

Foto: Archiv – KLARTEXTT.LA

 

Bildtext: Eislauf-Fans können auch in den Weihnachtsferien ihre Runden in der städtischen Eissportanlage drehen.

 

Eislaufen in den Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien herrscht in der städtischen Eissportanlage am Gutenbergweg wieder Hochbetrieb

 

Zum einen finden so einige Eishockeyspiele der ersten Mannschaft des EV Landshut statt: am Freitag, 21. Dezember, um 19.30 Uhr, gegen die „Höchstadt Alligators”, am Mittwoch, 26. Dezember, um 18 Uhr, gegen „Die Löwen” des EHC Waldkraiburg, am Sonntag, 30. Dezember, um 18 Uhr, gegen die Selber „Wölfe” und das Derby am Sonntag, 6. Januar, um 18 Uhr, gegen die „Eisbären Regensburg”. Zum anderen wird, wie in den Vorjahren auch, beim öffentlichen Publikumslauf wieder mit einem großen Andrang gerechnet. Darum wurden auch die Öffnungszeiten für den Publikumslauf ab dem Zweiten Weihnachtsfeiertag erweitert und gleichzeitig wird die Kasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn des Publikumslaufes geöffnet sein.

Es gelten in den Weihnachtsferien folgende geänderte Öffnungszeiten:

Los geht’s am Freitag, 21. Dezember, von 14 bis 16 Uhr. Am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Dezember, ist jeweils vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr und nachmittags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. An Heiligabend, 24. Dezember, hat die Eishalle nur vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Am Dienstag, 25. Dezember, ist die Eissportanlage geschlossen. Von Mittwoch, 26., bis Sonntag, 30. Dezember, ist wieder täglich geöffnet, und zwar vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie nachmittags mit verlängerter Eislaufzeit von 13 bis 16 Uhr. Der wöchentliche Abendlauf am Mittwoch, 26. Dezember, fällt wegen des EVL-Spiels an diesem Abend leider aus. An Silvester können Schlittschuhfahrer vormittags nur von 9.30 bis 11.30 Uhr ihre Runden drehen. Am Dienstag, 1. Januar, ist die Eissportanlage geschlossen. Ab Mittwoch, 2. Januar, bis einschließlich Sonntag, 6. Januar, ist wieder täglich geöffnet, vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr und nachmittags von 13 bis 16 Uhr. Der Abendlauf findet in der zweiten Ferienwoche am Mittwoch, 2. Januar, von 19.30 bis 22 Uhr statt.

Nähere Informationen zum öffentlichen Eislauf in der städtischen Eissportanlage gibt es auch auf der Internetseite der Stadt unter www.landshut.de/eisstadion.

 

Foto: Stadt Landshut

 

 

 

 

Eislaufen in den Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien herrscht in der städtischen Eissportanlage am Gutenbergweg wieder Hochbetrieb. Da, wie in den Vorjahren, in der freien Natur keine gefrorenen Eisflächen zu erwarten sind, wird beim öffentlichen Publikumslauf wieder mit einem großen Andrang gerechnet. Darum wurden auch die Öffnungszeiten an den geöffneten Tagen erweitert und gleichzeitig wird die Kasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn des Publikumslaufes geöffnet sein.

Es gelten in den Weihnachtsferien folgende geänderte Öffnungszeiten:

Los geht’s an Heiligabend, 24. Dezember: An diesem Tag hat die Eishalle nur vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 25. Dezember, ist die Eissportanlage geschlossen. Von Montag, 26., bis Freitag, 30. Dezember, ist täglich geöffnet und zwar vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie nachmittags mit verlängerter Eislaufzeit von 13 bis 16 Uhr. Der wöchentliche Abendlauf findet am Mittwoch, 28. Dezember, von 19.30 bis 22 Uhr, statt. An Silvester können Schlittschuhfahrer vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr ihre Runden drehen. Am Sonntag, 1. Januar, ist die Eissportanlage geschlossen. Ab Montag, 2. Januar, bis einschließlich Sonntag, 8. Januar, ist wieder täglich geöffnet, vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr, und nachmittags, von 13 bis 16 Uhr. Der Abendlauf findet in der zweiten Ferienwoche am Mittwoch, 4. Januar, von 19.30 bis 22 Uhr, statt.

Nähere Informationen zum öffentlichen Eislauf in der städtischen Eissportanlage gibt es auch auf der Internetseite der Stadt Landshut unter www.landshut.de/eisstadion.

 

Bildunterschrift:

Eislauf-Fans können auch in den Weihnachtsferien ihre Runden in der städtischen Eissportanlage drehen.

 

 

PRESSEMITTEILUNG:

 

Publikumslauf im Eisstadion startet in neue Saison

 

Nachdem die Eishalle 1 der städtischen Eissportanlage am Gutenbergweg bereits seit Mitte August wieder in Betrieb ist, startet in Kürze die Eishalle 2 und somit auch der öffentliche Publikumslauf in die Eiszeit 2016/2017. Los geht’s ab Dienstag, 4. Oktober, vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie nachmittags von 14 bis 16 Uhr.

Die regulären Öffnungszeiten für den Publikumslauf von Oktober bis März sind immer dienstags, donnerstags, samstags und sonntags von 9.30 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr; mittwochs können von 14 bis 16 Uhr und beim Abendlauf von 19.30 bis 22 Uhr Runden gedreht werden, freitags von 14 bis 16 Uhr. Während der Ferien gelten für den Publikumslauf erweiterte Öffnungszeiten. Diese werden zeitig bekannt gegeben. Schulklassen können nach Voranmeldung abweichende Termine unter Telefon 0871/881515 vereinbaren.

Die Preise konnten heuer konstant gehalten werden: Kinder und Jugendliche bezahlen 2,50 Euro, Erwachsene 4 Euro. Darüber hinaus haben Kinder bis sechs Jahre freien Eintritt. Jugendliche bis 16 Jahre können an ihrem Geburtstag ebenfalls kostenlos Eislaufen. Als Service kann man sich gegen eine Gebühr von 4 Euro Schlittschuhe an der Kasse ausleihen. Auch die eigenen Schlittschuhe kann man für 5 Euro beim Eismeister schleifen lassen.

Die Eintrittspreise, Ermäßigungen und mögliche Änderungen der Eiszeiten sowie weitere Informationen sind auf der Internetseite der Stadt unter www.landshut.de/eisstadion oder als Aushang in der Eissportanlage zu finden.

Bildunterschrift:

Rein ins Eislaufvergnügen – ab Donnerstag, 4. Oktober, geht’s los.

 

 

 

-hjl-