Home Tags Posts tagged with "Drogenfahrt"

Drogenfahrt

Stadtgebiet Landshut

Einbruch in Stadtwohnung

LANDSHUT (STADT): Am Samstag im Zeitraum zwischen den frühen Morgenstunden und dem späten Nachmittag drang mindestens ein Unbekannter gewaltsam in eine Wohnung im Sebastianiweg ein und entwendete diverse Gegenstände. Der Wohnungsinhaber war zur Tatzeit nicht anwesend. Die Art und Weise des Eindringens sowie die Auswahl des Diebesgutes deutet nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht auf eine professionelle Tätergruppierung hin. Der entstandene Gesamtsachschaden liegt nach ersten Schätzungen im hohen dreistelligen Bereich. Die eingesetzte Streifenbesatzung sicherte umfangreiches Spurenmaterial und hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte unter 0871/9252-0 an die PI Landshut.

Alkoholisierten Autofahrer gestoppt

LANDSHUT (STADT): Am späten Samstagnachmittag kontrollierten Beamte der PI Landshut in der Stethaimerstraße den 50-jährigen Fahrer eines BMW Mini. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeuglenker unter dem Einfluss von Alkohol stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Drogenfahrt in Achdorf

LANDSHUT (STADT): Ein 27-jähriger Mann aus dem Landkreis wurde am Samstagnachmittag in der Veldener Straße durch Beamte der PI Landshut als Fahrer seines Pkw VW Passat zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei wurden typische Anzeichen auf vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden, der Autofahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren. Da zudem noch eine geringere Menge Betäubungsmittel bei ihm aufgefunden wurde, wird er sich zudem auch strafrechtlich verantworten müssen.

Diverse Sachbeschädigungen im Stadtgebiet

LANDSHUT (STADT): Im Zeitraum zwischen Donnerstagabend und Samstagvormittag wurde die Windschutzscheibe eines in der Neustadt geparkten Pkw VW Golf durch Unbekannte beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 300,- Euro. Ein im Benatzkyweg abgestellter BMW der 3er-Serie wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag massiv verkratzt, Schadenshöhe hier: Ca. 3000,- Euro. Weiterhin wurden zwischen Freitagvormittag und Samstagvormittag fünf Pfosten einer Wegbegrenzung an der Staatl. Berufsschule II in der Weilerstraße offenbar mutwillig abgebrochen, der Sachschaden liegt hier im dreistelligen Bereich. Die Polizei Landshut ermittelt in allen genannten Fällen, Hinweise werden unter 0871/9252-0 entgegengenommen.

Landkreisgebiet Landshut

Drogenfahrt in Ergolding

ERGOLDING (LKRS. LANDSHUT): Ein 23-jähriger Landshuter wurde am späten Samstagnachmittag in der Gustl-Waldau-Straße als Fahrer seines Pkw Skoda durch Beamte der PI Landshut einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden eindeutige Anzeichen für den vorangegangenen Konsum von Cannabisprodukten festgestellt. Für den jungen Mann war die Fahrt an Ort und Stelle beendet, er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Je nach Ergebnis der nun folgenden Untersuchungen erwartet ihn nun zumindest ein Bußgeldbescheid.

Kennzeichendiebstahl in Essenbach

ESSENBACH (LKRS. LANDSHUT): Im Zeitraum zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag wurde von einem in der Alten Landstraße abgestellten Pkw-Anhänger mit Landshuter Zulassung das Kennzeichenschild entwendet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich unter 0871/9252-0 mit der PI Landshut in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Vilsbiburg

Drogenversteck im Wald entdeckt

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDHUT. Rauschgiftutensilien im Wald vergraben.

Am Samstag, 02.05.2020, wurde der Polizei Vilsbiburg in Bodenkirchen ein Drogenversteck in einem Waldstück in der Nähe der Bahnstrecke gemeldet. Der Mitteiler gab dabei an, dass er am Vorabend zwei junge Männer beobachtet hatte, welche am Boden hantierten. Bei der Nachschau konnten in einem vergrabenen Versteck mehrere Rauschgiftutensilien aufgefunden werden. Eine Personenbeschreibung führte die Polizeibeamten daraufhin zur Wohnadresse eines 23-jährigen Verdächtigen. Da beim Öffnen der Eingangstüre Marihuanageruch wahrgenommen werden konnte, wurden die Räumlichkeiten einer Durchsuchung unterzogen. Hierbei wurde ein weiteres Rauchgiftutensil aufgefunden. Den Wohnungsinhaber  erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Verkehrsunfallflucht mit Traktor

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Verkehrsteilnehmer verursacht Sachschaden an Grundstückszaun.

Im Zeitraum von 02.05.2020, 23:00 Uhr bis 03.05.2020, 08:00 Uhr, wurde an einer Grundstückseinfahrt bei Ruprechtsberg ein Sachschaden in Höhe von 300,- verursacht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen metallenen Grundstückszaun sowie einen Pflanztrog. Die Spurensituation vor Ort lässt die Vermutung zu, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen Traktor gehandelt haben könnte. Hinweise auf den Unfallverursacher und sein Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter Tel.: 08741/9627-0 entgegen.

 

Pressebericht vom Mittwoch, 1. Januar 2020

Mutwillige Sachbeschädigung.

GERZEN. LKRS. LANDSHUT. Werbetafel der Freiwilligen Feuerwehr wurde zerstört

Die Freiwillige Feuerwehr Gerzen hat an der Kreisstraße LA 3, am Ortseingang von Gerzen, eine Werbetafel angebracht, auf der für eine Faschingsveranstaltung geworben wird.

In der Zeit vom 28.12.2019, 18.00 Uhr bis 30.12.2019, 15.00 Uhr,  hat ein unbekannter Täter die Werbetafel abgerissen, mehrere Holzlatten zerbrochen und die gesamte Holzkonstruktion in den Straßengraben geworfen.

Der Schaden beträgt ca. 150 Euro. Hinweise zu dieser Straftat bitte an die Polizei Vilsbiburg richten. Tel. 08741/96270

Verkehrsunfall mit Sachschaden

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Pkw gerät ins Schleudern und kommt von Straße ab

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Velden fuhr mit zwei weiteren Insassen und seinem Wagen in Kleinvelden auf dem Gewerbering. Als er auf die Staatsstraße in Richtung des Kreisverkehres bei Velden an der B 388 fahren wollte, kam  er mit seinem Pkw ins Schleudern und verlor die Kontrolle über seinen Wagen.

Er kam nach links von der Fahrbahn ab und kam im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Dadurch beschädigte er den Zaun einer Weide. Der Pkw war so stark beschädigt, dass er von einem durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden musste. Alle Insassen blieben unverletzt.

Drogenfahrt unterbunden

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Fahranfängerin führt unter Drogeneinfluss ein Kraftfahrzeug

Am 31.12.2019 gegen 11.55 Uhr wurde eine 18-jährige Fahrzeugführerin in der Landshuter Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Verlauf der Kontrolle wurden drogenspezifische Auffälligkeiten festgestellt, weshalb ein Drogenvortest durchgeführt wurde. Dieser ergab eine positive Reaktion auf THC. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Fahranfängerin erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Ladendiebin gefasst

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Weibliche Ladendiebin durch Kassiererin ertappt

Am 31.12.2019 gegen 11.00 Uhr wurde eine 50-jährige Ladendiebin dabei ertappt, wie sie einen Teil ihrer Ware im Kassenbereich verstecke und gehen wollte, ohne zu bezahlen. Der Gesamtwert der Beute belief sich auf eine Summe von ca. 35,- Euro. Durch die diensthabende Kassenbeamtin wurde der Vorfall bemerkt und die Polizei verständigt. Die beschuldigte Dame muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

Gefährliche Körperverletzung

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Dame bei Auseinandersetzung an der Nase verletzt.

Am 31.12.2019 gegen 21.00 Uhr kam es zwischen zwei Parteien eines dortigen Wohngebäudes zu einem Streit. Streitgrund war wohl das Zünden von Silvesterkrachern. Während des verbalen Streits wurde eine Dame durch einen Gegenstand, den der männliche Täter aus der Jacke gezogen hat, verletzt. Die Dame wurde im Anschluss leicht verletzt in das Krankenhaus Vilsbiburg verbracht.

LANDSHUT
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am 16.04.2019 wurde das Verkehrszeichen „Fußgängerzone“ im Bereich des Landshuter Rathauses in der Altstadt durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Der Verkehrsteilnehmer entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne dies bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Landshut unter 0871/9252-0

Körperliche Auseinandersetzung in der Zweibrückenstraße

Am 16.04.2019 gegen 18:00 Uhr kam es in der Zweibrückenstraße in Landshut zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Hierbei wurden dem 40-jährigen Geschädigten zwei Zähne ausgeschlagen. Der bisher unbekannte Täter flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei in Richtung Bismarkplatz. Hinweise zum Tathergang bzw. zum flüchtigen Täter erbittet die Polizei Landshut unter 0871/9252-0

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am 16.04.2019 kam es in der Frühlingstraße in Landshut zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 11:30 Uhr wurde ein geparkter Pkw durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Geschädigte bemerkte den Schaden gegen 12:00 Uhr. Der unbekannte Täter entfernte sich von der Unfallstelle, ohne den Schaden bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Landshut unter 0871/9252-0

ESSENBACH

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss am Steuer

Am 16.04.2019 gegen 16:00 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Siemensstraße in Altheim/Essenbach festgestellt, dass der 29-jährige Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln seinen Pkw führte. Den Pkw-Fahrer erwarten nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie ein Fahrverbot.

ERGOLDING

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

In der Zeit von 15.04.2019 20:00 Uhr bis zum 16.04.2019 09:00 Uhr wurde ein, in der Schlesierstraße in Ergolding geparktes Wohnmobil durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. An dem Wohnmobil entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Landshut unter 0871/9252-0

Pressebericht Donnerstag, 22. November 2018

Stadtgebiet Landshut

Alkoholisiert mit dem Pkw unterwegs

LANDSHUT. Ein 23-jähriger aus Wallersdorf wurde am 22.11.2018 um 00.00 Uhr in der Liebigstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein, aufgrund Alkoholgeruchs, durchgeführter Alkotest ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Drogenfahrt beendet

LANDSHUT. Bei einem 21-jährigen aus Geretsried wurden bei einer Verkehrskontrolle am 21.11.2018 um 22.20 Uhr in der Siemensstraße Hinweise auf Drogenkonsum festgestellt. Der Fahrer räumte den Konsum von Cannabis ein. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Landkreisgebiet Landshut

Unter Drogeneinwirkung am Steuer

ERGOLDING. Am Mittwoch den 21.11.2018 wurde eine 19-jährige Fahrzeugführerin aus Ergolding um 22.30 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da sich bei der Kontrolle Hinweise auf Drogenkonsum ergaben, wurde ein freiwilliger Drogentest durchgeführt welcher den Verdacht bestätigte. Die Weiterfahrt war daraufhin beendet und die 19-jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sie erwartet eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

ERGOLDING. Bei einer Verkehrskontrolle am 21.11.2018 um 22.00 Uhr in der Gustl-Waldau-Straße wurde festgestellt, dass der 57-jährige Fahrer des Pkw ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Die Fahrt war an Ort und Stelle beendet. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

 

Pressebericht Freitag, 31. August 2018

Stadtgebiet Landshut

Unbekannter versucht in Pizzeria einzubrechen

LANDSHUT. In der Nacht von Mittwoch den 29.08.2018, 23.00 Uhr, auf Donnerstag den 30.08.2018, 07.00 Uhr, versuchte ein bislang Unbekannter die Tür zum Lagerraum einer Pizzeria in der Herrngasse aufzuhebeln. Es gelang dem Täter jedoch nicht in den Lagerraum zu kommen. An dem Türrahmen entstand jedoch ein Schaden von ca. 100.– Euro. Wer Beobachtungen gemacht hat und Hinweise auf den Täter geben kann wird gebeten sich unter der Tel. 0871 / 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Pkw verkratzt

LANDSHUT. Am Mittwoch den 29.08.2018 parkte ein 67-jähriger seinen silber-blauen Mercedes in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.25 Uhr im Parkhaus des Klinikums. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam stellte einen Kratzer am Kofferraum fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400.– Euro. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

Geparktes Motorrad angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. In der Ohmstraße in Landshut fuhr ein bislang Unbekannter, am Donnerstag den 30.08.2018 in der Zeit von 05.50 Uhr bis 14.50 Uhr, gegen ein Motorrad der Marke BMW und beschädigte dieses. Das Motorrad war auf dem BMW-Parkplatz abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. An dem silbernen Motorrad entstand ein geschätzter Schaden von ca. 1000.– Euro. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

Drogenfahrt beendet

LANDSHUT. Am Donnerstag den 30.08.2018 wurde um 16.25 Uhr ein 18-jähriger aus Landshut in der Niedermayerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Durch die Beamten wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Drogen stand. Ein entsprechender Test verlief positiv. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

Pressebericht Freitag, 07. Oktober 2016

 

Stadtgebiet Landshut

Geldbeutel beim Einkaufen entwendet

 

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 12.00 Uhr, befand sich ein 31-Jähriger aus dem Landkreis in einem Einkaufsmarkt in der Ritter-von-Schoch-Straße 19. Während des Einkaufens entwendete ein Unbekannter aus der Hosentasche des Mannes einen Geldbeutel samt Inhalt im Gegenwert von rund 300 €. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 032169

 

Autofahrer hatte Drogen konsumiert

 

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 22.00 Uhr, überprüfte eine Polizeistreife in der Niedermayerstraße einen 21-jährigen Autofahrer. Der Mann wies erhebliche drogentypische Ausfallerscheinungen auf, ein Schnelltest bestätigte den Verdacht auf Konsum von Cannabis. Die Weiterfahrt wurde somit unterbunden, der 21-Jährige musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. 032230

 

Landkreisgebiet Landshut

 

Polizei stoppt Drogenfahrt

 

ERGOLDING, LANDKREIS LANDSHUT. Am Freitag, gegen 01.15 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf der Bundesstraße 15 im Gemeindebereich Ergolding einen 22-jährigen Autofahrer aus Mallersdorf-Pfaffenberg. Der Mann hatte offensichtlich Drogen konsumiert, ein Schnelltest bestätigte dies. Die Fahrt des 22-Jährigen war somit beendet, eine Blutentnahme im Krankenhaus die Folge. 032236

 

Versicherungskennzeichen von Mofa entwendet

 

ERGOLDING, LANDKREIS LANDSHUT. Bereits am vergangenen Freitag, 30.09.16, in der Zeit von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr, entwendete ein Unbekannter in der Etzstraße 2 vor der dortigen Realschule von einem Mofa das Versicherungskennzeichen 694 GFF. Sachdienliche Hinweise auf den Verbleib des Kennzeichens bzw. den Täter nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 032141

 

 

 

-hjl-

 

___________________________________________________________________________

Medienkontakt Polizeiinspektion Landshut: Pressebeauftragter Stefan Scheibenzuber, PHK

Tel.: 0871/9252-3333

 

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Stefan Scheibenzuber

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Landshut

SB Einsatz / Pressebeauftragter

0871/9252-3333