Home Tags Posts tagged with "Alkoholfahrten"

Alkoholfahrten

Stadtgebiet Landshut

 

Einbruch in Einfamilienhaus

LANDSHUT. Am Freitag, in der Zeit von 12.15 Uhr bis 18.15 Uhr, hebelte ein Unbekannter das Fenster eines Einfamilienhauses in der Dr.-Hiereth-Straße auf und gelangte so ins Gebäude. Es wurden mehrere Schränke durchwühlt, ob tatsächlich ein Beuteschaden entstanden ist, steht nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht fest. Der Sachschaden beläuft sich lt. Polizeimeldung auf rund 500 €. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 039209

 

Parkrempler in der Arnimstraße 

LANDSHUT. Am Samstag, in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.50 Uhr, fuhr ein Unbekannter in der Arnimstraße 5 gegen einen dort geparkten grauen Audi A4. Anstatt den Zusammenstoß ordnungsgemäß zu melden, flüchtete der Verursacher vom Ereignisort. Die Polizei sucht deshalb Zeugen und bittet diese, sich mit der Dienststelle unter Tel. 9252-0 in Verbindung zu setzen. 039277

 

 

 

Landkreisgebiet Landshut

Betrunkener Autofahrer wollte flüchten

 

POSTAU, LANDKREIS LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 21.25 Uhr, ereignete sich in der Armannsberger Straße in Oberköllnbach ein Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug und wollte anschließend flüchten. Dies misslang, er wurde von Passanten angehalten. Der Mann war erheblich alkoholisiert und musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Die Polizeibeamten stellten seinen Führerschein sicher. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von rund 16.000 €. 039382

 

Polizei stoppt Alkoholfahrten

 

WENG, LANDKREIS LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 04.30 Uhr, überprüfte eine Polizeistreife in Veitsbuch einen 22-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. Der Mann stand erheblich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken, das Testgerät zeigte einen Wert von fast zwei Promille. Die Fahrt war für den 22-Jährigen somit beendet, er musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Deutlich alkoholisiert war ein 22-jähriger Autofahrer, den Polizeibeamte am Sonntag, gegen 02.40 Uhr, auf der Kreisstraße LA 4 im Gemeindebereich Postau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der angezeigte Wert am Alkomaten war derart hoch, dass die Polizisten noch am Kontrollort den Führerschein des Betroffenen sicherstellten. Mit einem Fahrverbot und einer Anzeige wegen einem Verstoß nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen muss ein 28-jähriger Autofahrer aus Dingolfing, der am Sonntag, gegen 0.15 Uhr, in der Raffacher Straße in Hösacker, Gemeindebereich Weng, in eine Kontrolle geriet. Auch er hatte übermäßig Alkohol konsumiert. 039316, 039313, 039325

 

 

 

-hjl-