Home Tags Posts tagged with "AfD"

AfD

0 1449

Landshut/Abensberg. Beim diesjährigen traditionellen politischen „Gillamoos“ am 04. Sept. im niederbayerischen Abensberg zeigt sich diesmal auch die Alternative für Deutschland. Im Gegensatz zu den anderen Parteien lädt sie nicht ins Bierzelt ein, sondern in den historischen Schloßgarten, fußläufig leicht erreichbar. Von 9 Uhr bis 12 Uhr sprechen der Bezirksvorsitzende Stephan Protschka, der bayer. Landesvorsitzende Petr Bystron, die Europaabgeordnete Beatrix von Storch sowie der Bundessprecher Prof. Dr. Meuthen. Kreisvorsitzender Wolfram Schubert: „Wir verstehen dies angesichts der politischen Lage nicht als Spaßveranstaltung. Da die Altparteien nach wie vor nicht bereit sind, die wirklichen Probleme unseres Landes im Wahlkampf anzusprechen, sondern auch noch mit kindischem Klimbim und den Auftritten reanimierter politischer Zombies krampfhaft davon abzulenken versuchen, werden wir als einzige Oppositionspartei diese Aufgabe übernehmen. Wir sprechen Klartext. Der Eintritt ist frei. Den Zuhörern wird ein einfaches, kostenloses Angebot an Speis und Trank zur Verfügung gestellt.
Quelle: Pressemitteilung der AfD vom 31. August 2017

0 1812

                                                   Alternative für Deutschland – Kreisverband Landshut-Kelheim –

Pressemitteilung vom 11.06.2017

AfD-Bundestagskandidaten stellen sich vor

Landshut. Die niederbayerischen Bundestagskandidaten der Alternative für Deutschland stellen sich vor und laden zur Kundgebung ein: Am kommenden Samstag, dem 17. Juni 2017, von 11 bis 15 Uhr  in der Landshuter Altstadt am Platz vor der Martinskirche. Außer den Kandidaten aus den Wahlkreisen Landshut-Kelheim, Dingolfing-Rottal, Deggendorf, Straubing-Regen und Passau-Vilshofen spricht auch der bayerische Landesvorsitzende Petr Bystron. Veranstalter ist der AfD-Kreisverband Landshut-Kelheim. Kreisvorsitzender Wolfram Schubert: „Die Bürger in und um Landshut haben Anspruch darauf, die Kandidaten aller zur Bundestagswahl antretenden Parteien kennenzulernen. Also auch die der Alternative für Deutschland. Die Kundgebung steht unter dem Motto: Hol Dir Dein Land zurück. Gerade am 17. Juni, dem historisch korrekten Tag der Deutschen Einheit, ist dieses Motto aktueller denn je.“