AllgemeinDaten & FaktenPolitikPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion RottenburgSicherheit

Rollstuhl gestohlen / Glastüre beschädigt

Stadt Landshut

Fahrräder gestohlen

LANDSHUT. Gleich fünf Fahrräder wurden von Dienstag, 02.08.2022, auf Mittwoch, 03.08.2022, am Ländtorplatz entwendet. Der Verdacht fällt auf zwei Jugendliche, die von einem Zeugen dabei beobachtet werden konnten, als sie gegen Mitternacht mehrere Fahrradschlösser aufbrachen, bei einem Roller den Außenspiegel abschlugen und schließlich auf ein Fahrrad eintraten. Wer kennt die Jugendlichen oder kann weitere Angaben zur Tat machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Rollstuhl gestohlen

LANDSHUT. Gelegenheit macht Diebe. Das musste eine 66-Jährige aus Ergolding erfahren, als sie zusammen mit einem Begleiter auf dem Behindertenparkplatz in der Sandnerstraße 7, TGL Landshut, parkte und nach dem Einsteigen ins Auto den Rollstuhl vor Ort vergessen hatte. Eine Stunde später, als sie den Rollstuhl holen wollte, war er weg und offensichtlich gestohlen worden. Der Rollstuhl hat einen Wert von 2500,- Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 0871/9252-0 entgegen.

Steinewerfer beschädigen Fenster

LANDSHUT. Zwei jugendliche Randalierer haben am Montag, 01.08.2022, gegen 03:00 Uhr in der Hopfenstraße 17 die Hausfassade mit Steinen beworfen und dabei ein Fenster im ersten Obergeschoß eingeworfen. Zudem verunreinigten sie das Pflaster beim Hauseingang mit einer öligen Flüssigkeit. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Landkreis Landshut

Glastüre beschädigt

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch, 03.08.2022, gegen 03:45 Uhr die Glastüre eines Lebensmittelmarktes in der Industriestraße 10 mit Steinen beworfen und dabei erheblich beschädigt. Eine Glasscheibe zerbrach dadurch. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.

Rottenburg a.d.Laaber vom 03.08.2022 

Kraftrad durch Flüssigkleber beschädigt

ROTTENBURG A. D. LAABER / LKR LANDSHUT: Am 20.07.2022, in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 19:30 Uhr, parkte ein Mann sein Motorrad auf einem überdachten Parkplatz beim Freibad Rottenburg und ging baden. Als er zu seinem Kraftrad zurückkam, musste er feststellen, dass in der Zwischenzeit von einem unbekannten Täter Flüssigkleber in den Tank des Kraftrads gegossen wurde. Das Fahrzeug war dadurch nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08781/9414-0, oder persönlich bei der Polizeiinspektion Rottenburg zu melden.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner