Gesundheit & MedizinPolitikSicherheitWirtschaft und Unternehmen

Region Landshut: Drei weitere Tote zu beklagen

Landkreis Landshut. In der Region Landshut sind in Folge der Corona-Pandemie drei weitere Tote zu beklagen: Die Zahl der Männer und Frauen aus Stadt und Landkreis Landshut, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben sind, hat sich um drei auf nunmehr 258 Menschen erhöht. Die drei Personen im Alter von 65, 74 und 95 Jahren sind in einem Landshuter und einem Münchner Krankenhaus sowie in einem Landshuter Altenheim gestorben.

Auch bei den Neuinfektionen weisen die Zahlen von Dienstag, 13. April, wie fast überall in Deutschland nach oben: 49 Personen haben sich neu infiziert. Dadurch ist die Zahl der Personen auf 9555 Personen gestiegen, die in der Region Landshut ihren ersten Wohnsitz haben und sich seit Beginn der Pandemie im März 2020 mit dem Virus angesteckt haben. 8746 Personen haben die Infektion überstanden, das sind 42 Genesene mehr als am Vortag. Aktive Krankheitsfälle verzeichnet das Gesundheitsamt am Landratsamt Landshut 551 – das sind vier mehr als am Vortag.

Die 7-Tages-Inzidenzen (pro 100.000 Einwohner) betrugen am Dienstagabend für den Landkreis Landshut 164 (Vortag: 143) und für die Stadt Landshut 144 (149). In den drei Akut-Krankenhäusern der Region Landshut (Klinikum, Lakumed-Kliniken Achdorf und Vilsbiburg) wurden 35 Covid-Patienten auf Normalstationen behandelt (plus fünf). Intensivmedizinisch wurden 21 Patienten behandelt (plus zwei). In eigener Sache sei ergänzt, dass ein Artikel in der Landshuter Zeitung von heute (Niederbayern-Teil, Seite 10) in der Bevölkerung zu Irritationen geführt hat. In dem Artikel mit dem Titel „Immer mehr Sonderimpfungen“ ist davon die Rede, dass „am Montag im Landkreis Landshut knapp 30 Impfungen“ ausgefallen seien. Diese Ausführungen bezogen sich nicht auf den Montag in dieser Woche, sondern auf Ereignisse vor etwa zwei Wochen, als Impfungen mit dem AstraZeneca-Impfstoff für jüngere Menschen ausgesetzt worden sind.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner