AllgemeinDaten & FaktenGeschichtePopulärPortraitSozialesWerbungWirtschaft und Unternehmen

Puppenstubenkalender der Bürgerstiftung Landshut

Die Puppenstuben zeigen sich passend zum jeweiligen Monat. Im Dezember-Wohnzimmer ist es weihnachtlich


P r e s s e m i t t e i l u n g

Nach mehreren Jahren hat die Bürgerstiftung Landshut wieder einen Kalender aufgelegt. Der Puppenstubenkalender gewährt Einblick in das Wohnen verschiedener Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts. Die limitierte Auflage zeigt auf 12 Kalenderblättern für das Jahr 2021 Räume aus dem Sammlungsbestand der Gießener Kunsthistorikerin Sabine Scheele-Brenne. Eigens für die Bürgerstiftung sind auf den Bildern zahlreiche Hinweise auf Landshut enthalten.

Die leidenschaftliche Sammlerin: „Puppenstuben aus vergangenen Jahrzehnten verblüffen mit der Wiedergabe des Lebensgefühls einer bestimmten Zeit. Sie wecken bei den Erwachsenen Kindheitserinnerungen an Omas alte Küche oder das Wohnzimmer der Tante. Faszinierend finde ich, dass diese Möbel ein Abbild der Wohnkultur ihrer Zeit sind.

Damit sind sie nicht nur Kinderspielzeug, sondern auch kulturhistorische Zeugnisse im Maßstab 1:12.“

Gezeigt werden Szenen mit Einrichtungen von den 20er bis zu den 80er Jahren, darunter ein Wohnzimmer mit Cocktailsesseln aus den 50er Jahren und eine Küche aus den 40er Jahren zur Erntezeit. Urlaubsgefühle werden durch eine griechische Taverne geweckt. Bei den mit viel Liebe zum Detail gestalteten Puppenstuben gibt es auch für Kinder viel zu entdecken.

Bewohnt werden die Puppenstuben von unterschiedlichen Püppchen, die sich alle zusammen auf dem Titelbild wiederfinden.

Der Kalender hat das Format DIN A 3 (ca. 29,7 x 42 cm) und ist für 12,80 Euro erhältlich im

Verkehrsverein, beim Spielwarengeschäft Holzwurm in der Neustadt und bei der Metzgerei Hecker am Hofberg. Bestellungen sind auch per E-Mail unter susanne-fischer@t-online.de möglich.  Der Verkauf erfolgt zugunsten von Projekten der Bürgerstiftung.

(2) der Juni begleitet die Urlaubsvorbereitungen

(3) Sabine Scheele-Brenne inmitten ihrer Sammlung.

Foto: Bürgerstiftung Landshut

 

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner