AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPopulär

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Mittwoch, 16. Juni 2021

Stadtgebiet Landshut

1.    Angefahrenes Mädchen entfernt sich von Unfallstelle

LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 13:20 Uhr, befuhr eine 85-jährige Frau mit ihrem Pkw Nissan Micra die Niedermayerstraße stadtauswärts. An dem Fußgängerüberweg auf Höhe des EDEKA Leeb übersah sie ein kleines Mädchen, das mit ihrem Fahrrad gerade die Straße von der Seite des EDEKAs aus überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin das Mädchen zu Boden stürzte. Anschließend stand sie einfach wieder auf und fuhr davon.  Ob die kleine Radfahrerin verletzt ist, oder nicht, ist unbekannt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Beschreibung des Mädchens: ca. 8 Jahre alt, braune Haare zu einem Zopf gebunden, Fahrrad. Wer hat den Unfall beobachtet, oder kann Hinweise zu dem Mädchen geben? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

2.    Beim Ausparken Pkw im fließenden Verkehr angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 09:15 Uhr, befuhr eine 22-jährige Fahrerin eines weißfarbigen Pkws Ford Fiesta die Hagengasse. Auf Höhe der Pfarrkirche St. Margaret parkte dann ein silberfarbiger Pkw rückwärts aus und touchierte hierbei den Pkw der 22-Jährigen am rechten hinteren Kotflügel und an der rechten hinteren Türe. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben. Beschreibung des Unfallverursachers: ca. 60 Jahre alt, wenig bis keine Haare, Brille, rot-bräunliches Hemd, kein Bart. Wer hat den Unfall beobachtet, oder kann Hinweise zu dem Verursacher geben? Mitteilungen bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

3.    Mehrere Pedelecs aus Keller und Tiefgarage entwendet

LANDSHUT. Von Montag auf Dienstag wurden in der Marienburger Straße aus einem Keller ein Pedelec der Marke Axess in Schwarz samt Fahrradschloss und ein Pedelec-Akku entwendet. Der Beuteschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. In der Stettiner Straße wurden aus einer Tiefgarage zwei Pedelecs, einmal der Marke Cube in Schwarz und einmal der Marke KTM in Schwarz samt Faltbügelschlösser entwendet. Der Beuteschaden liegt im oberen vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner