Home Allgemein  Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 2. Juni 2020

 Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 2. Juni 2020

Polizeiinspektion Landshut

Stadtgebiet Landshut

Autofahrer unter Drogeneinwirkung

LANDSHUT. Am Montag, gegen 18.45 Uhr, wurde in der Klötzlmüllerstraße ein Pkw-Fahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Nachdem der Fahrer den Konsum von Drogen einräumte und ein Drogentest positiv verlief, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Im Anschluss erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus.

Leiter im Fluss versenkt

LANDSHUT. Am Montag, gegen 15.00 Uhr, wurden zwei Jugendliche von einem Passanten beobachtet, wie diese am Marschallsteg eine Leiter von der dortigen Baustelle entwendeten und in die Isar warfen. Die Jugendlichen waren lediglich mit Badeshorts bekleidet. Als sie von dem Passanten angesprochen wurden, liefen sie davon. Wer kann hier Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel 0871 9252-0.

Auffrisierten Roller aus dem Verkehr gezogen

LANDSHUT. Am Montag, gegen 13.15 Uhr, wurde in der Wittstraße ein 31-jähriger Rollerfahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurde anschließend festgestellt, dass an dem Roller technische Veränderungen durchgeführt wurden, damit der Roller schneller fährt. Der Roller wurde sichergestellt und ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Carport angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Zwischen Samstag und Montag wurde in der Grünlandstraße die Holzstrebe eines Carports von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Briefkasten beschädigt

LANDSHUT. Im Verlauf der letzten Tage wurde in der Falkensteinstraße der Briefkasten eines Anwohners in einem Mehrfamilienhaus beschädigt. Der Sachschaden liegt im zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Landkreisgebiet Landshut

Autofahrer unter Alkoholeinfluss

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Dienstagmorgen, gegen 04.30 Uhr, überfuhr ein 50-Jähriger mit seinem Pkw auf der Konrad-Adenauer-Straße, trotz Rotlicht, einen Kreuzungsbereich. Hierbei wurde er von einer Polizeistreife beobachtet und anschließend zur Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert im Anzeigenbereich. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.